Immobilieninvestor

Reich werden als Immobilieninvestor ist der große Traum von vielen Menschen. Doch beim Traum bleibt es meist. “In Immobilien investieren…das können doch nur Millionäre oder Leute, die dick geerbt haben, ICH habe dieses Glück ja leider nicht…”, was denkst Du wie oft ich Aussagen wie diese schon gehört habe?

Ich kann es Dir ehrlich nicht sagen. Nur eines ist sicher: Viel zu oft!

In Deutschland scheint die Meinung vorzuherrschen, dass Immobilieninvestments nur etwas für “die Reichen” sind, dass man es als “normaler Mensch” nie schaffen kann, Immobilieninvestor zu werden und für immer im Hamsterrad gefangen bleiben muss.

Und ich sage Dir: Das ist Unsinn!

Natürlich kannst Du Dir nicht von heute auf morgen ohne großes Kapital eine riesige Immobilie kaufen und dann den Rest Deines Lebens ins der Sonne liegen und die Scheine zählen, die durch die Mieteinnahmen reinkommen. Aber auch als Normalbürger kann man klein anfangen und sich durch viel Fleiß, Lern- und Risikobereitschaft zum erfolgreichen Immobilieninvestor hocharbeiten. Das weiß ich ganz sicher.

Und warum kann ich dies mit absoluter Sicherheit sagen?

Weil ich selbst diesen Weg gegangen bin! Ich habe keine reichen Eltern und auch keine große Erbschaft hat mich dahin gebracht, wo ich heute stehe. Ich bin als Lehrerkind zur Welt gekommen, habe ganz normal meine Schullaufbahn absolviert und danach eine Lehre zum Versicherungskaufmann begonnen um anschließend BWL zu studieren. Dennoch bin ich heute Immobilieninvestor und Millionär. Da ich in diesem Artikel aber nicht die ganze Zeit über mich schreiben möchte, sondern Dir einen Überblick darüber geben will, was Immobilieninvestoren eigentlich genau machen und welche persönlichen Voraussetzungen es dazu braucht, geht es nun weiter mit einigen interessanten Fakten zu Immobilieninvestoren auf einen Blick. Möchtest Du mehr über meinen Werdegang erfahren, kannst Du gerne ​hier​ meine Vita lesen.

Nun zu den Fakten im Kurzüberblick!

Interessante Fakten auf einen Blick
  • Wenig oder kein Eigenkapital ist kein Grund, Deinen Traum Immobilieninvestor zu werden abzuhaken.
  • Die Bereitschaft viel zu lernen und das Gelernte auch umzusetzen, ist der Schlüssel zum Erfolg. Dies gilt auch - und gerade - wenn Du Immobilieninvestor werden möchtest.
  • Auch Warren Buffet, bekanntlich ein Finanzgenie unserer Zeit (und schon seit Jahrzehnten!) empfiehlt, in Immobilien zu investieren
  • Gerade in Zeiten von Niedrigzinsen sind Immobilieninvestments eine interessante Kapitalanlage. Wenn Du Dein Geld einfach auf die Bank legst, wird es nicht mehr, sondern sogar weniger (Inflation!)
  • Erfolgreich wird man als Immobilieninvestor nur mit einem klaren Ziel vor Augen. Einfach so nebenbei oder als Hobby in Immobilien investieren wird nicht funktionieren. Du musst Deine Investments ernst nehmen und eine Strategie entwickeln
  • Natürlich gibt es Risiken und Fallstricke. Daher solltest Du nie unüberlegt handeln. Lerne von Profis, was es zu vermeiden gilt
  • Glücklicherweise muss man das Rad nicht neu erfinden. Wenn Du von erfahrenen Investoren lernst, kannst Du Deinen Weg zum Erfolg deutlich verkürzen

Was ist ein Immobilieninvestor eigentlich und was macht er genau?

Ich hoffe, dass Dir diese Fakten Mut gemacht haben. Bevor ich zu den Tätigkeiten eines Immobilieninvestors komme und erkläre welche persönlichen Voraussetzungen Du mitbringen solltest, möchte ich einmal kurz definieren, was ein Immobilieninvestor eigentlich genau ist und was er macht:

Ein Immobilieninvestor ist jemand, der – wie der Name schon verrät – Geld in Immobilien investiert, um dieses dadurch zu vermehren. Er kauft also beispielsweise Häuser oder Wohnungen und vermietet diese, um auf lange Sicht Gewinn über die Mieteinnahmen zu machen. Andere Immobilieninvestoren kaufen hingegen sanierungsbedürftige Immobilien günstig ein, lassen diese herrichten und verkaufen sie anschließend mit Gewinn weiter. Auch eine Kombination aus beidem ist natürlich möglich: Ein günstiges Haus in schlechtem Zustand kaufen, sanieren und dann vermieten. Auch beliebt sind Investitionen in kommende “In-Viertel” oder Immobilien in voraussichtlich demnächst besserer Lage.

Ein Beispiel: Ein Investor erfährt, dass eine große Firma demnächst in eine Stadt zieht. Der Wohnraum in Arbeitsplatznähe ist natürlich begrenzt und mit steigender Nachfrage steigen auch die Preise. Also kauft er vorher gezielt Häuser in dieser Gegend, um diese anschließend an Angestellte des Unternehmens zu vermieten oder zu verkaufen.

Durch Investitionen in Immobilien lässt sich Vermögen aufbauen

Ein anderes Beispiel: Ein Investor merkt, dass ein bestimmtes Stadtviertel immer beliebter wird. Also kauft er dort Immobilien solange sie noch verhältnismäßig günstig sind. Man denke hierbei nur an gewisse Viertel in Berlin, in denen früher kaum jemand wohnen wollte und um die sich mittlerweile alle reißen.

Dies bezeichnet man als direkte Immobilieninvestments. Eine andere Art sein Geld als Immobilieninvestor zu verdienen ist es nicht direkt in Häuser oder Wohnungen zu investieren, sondern sein Geld in Immobilienfonds anzulegen. Hier zahlen alle Anleger ihr Geld ein und davon kauft der Fondsverwalter dann Immobilien. Während man als “normaler Mensch” wohl kaum über das Kapital verfügt ganze Wohnanlagen oder Einkaufszentren zu kaufen, ist es über ein indirektes Investment in einen Immobilienfond möglich, sich auch an solchen Großinvestments zu beteiligen.

Natürlich investiert ein Immobilieninvestor nicht nur, sondern muss sich beispielsweise laufend Kenntnisse aneignen, um die richtigen Entscheidungen treffen zu können. Aber Du solltest jetzt eine Vorstellung davon haben was man als Investor tut.

Wie wird man Immobilieninvestor?

Es gibt natürlich keinen Ausbildungsberuf und kein Studium mit dem Titel “Immobilieninvestor”. Du kannst Investor werden indem Du Dich einfach entscheidest Geld mit dem Ziel der Gewinnerzielung in eine Immobilie zu stecken. 

Doch ohne Wissen über den Markt rate ich Dir von dieser Vorgehensweise ab. Ich habe mein Handwerk von “alten Hasen” aus der Immobilienbranche gelernt und Schritt für Schritt eigene Erfahrungen gesammelt.

Niemand wird als Immobilieninvestor geboren aber Du kannst lernen einer zu werden. Einige Voraussetzungen solltest Du jedoch unbedingt dazu mitbringen.

Welche Dinge sollte man als Immobilieninvestor mitbringen?

  • Social Skills
    Als Investor musst Du zwingend ein gutes Gefühl für Menschen haben und mit den unterschiedlichsten Charakteren umgehen können.
  • Verkaufen können
    Du musst wissen wie Du Dich selbst und Deine Ziele verkaufen kannst. Nur wenn Du sicher und überzeugend rüberkommst, wird es Dir gelingen Käufer, Verkäufer oder Kreditgeber für Dich zu gewinnen.
  • Unternehmerisches Gespür
    Du brauchst unbedingt ein Gespür dafür ob und wie Du Risiken eingehst. Mit einer Angestelltenmentalität kommst Du als Investor nicht weit. Investoren sind Unternehmer.
  • Kreativität
    Geschickte Investments erfordern oft Kreativität und die Fähigkeit “um die Ecke denken zu können”. Attraktive Investmentmöglichkeiten liegen schließlich nicht auf der Straße. Man muss sie ausfindig machen und herausfinden wie man an sie herankommt.
  • Lernbereitschaft
    Natürlich muss man erst einmal die Grundlagen lernen. Aber auch später ist Lernbereitschaft das A und O. Der Markt ist ständig in Bewegung.

Bereits über 150.000 Exemplare im Umlauf

Mindset & wichtiges Wissen als Unternehmer Deines Lebens

Knowhow & Forschungsergebnisse aus über 20 Jahren als Unternehmer & Forscher in den Gebieten Immobilien, Finanzen, Erfolg & Glück.

Die Werkzeuge als Manager Deines Lebens

Werkzeuge, die Du benötigst, um Dein Leben erfolgreich zu gestalten.

Wie man eine Geldmaschine baut

Verbindung von Teil 1 und 2. Es geht in die spannende Umsetzung aller Prinzipien und die Anwendung der Werkzeuge, mit denen Du Deine persönliche Geldmaschine baust.

Mein Immobilien Investor Masterkurs

Da ich über jahrelange Erfahrung als Immobilieninvestor verfüge und weiß wie hart es ist, sich alles selbst zu erarbeiten habe ich einen Videokurs für angehende Immobilieninvestoren erstellt. Diesen findest Du hier: Der Immobilien Investor Masterkurs

Im Kurs lernst Du unter anderem:

  • Grundlegende Insidergesetze für wirtschaftlichen Erfolg
  • Die wirklichen Gründe, warum man in Immobilien investieren sollte
  • Wer sich die Taschen mit der Inflation füllt
  • Was man mit bestehenden Geldwerten am besten tut
  • Wie ein Immobilienkaufvertrag aufgebaut ist
  • Welche Kaufnebenkosten bei Immobilieninvestments entstehen
  • Welche Risiken es bei Immobilieninvestments gibt
  • Strategien und vieles mehr…

Folgst Du dem obigen Link findest Du nicht nur eine Übersicht über alle Themen des Kurses, sondern sogar Gratis-Videos.

Auch auf meiner Webseite findest Du genügend Texte, die Dich – neben meinen nachweisbaren Erfolgen als Immobilieninvestor – davon überzeugen sollten, dass ich wirklich Ahnung von diesem Thema habe. Dennoch kann ich es natürlich nachvollziehen wenn Du Dir noch nicht sicher bist ob eine Karriere als Immobilieninvestor wirklich etwas für Dich ist und ob Du die persönlichen Voraussetzungen dazu mitbringst in diesem Bereich durchzustarten, Du also in einen Kurs investieren solltest. 

Daher habe ich – neben den kostenlosen Videolektionen – noch ein weiteres Angebot an Dich: Rechts auf der Kursseite findest Du das Eintrageformular für mein Buch “Reicher als die Geissens. Mit null Euro Startkapital in fünf Jahren zum Immobilien-Millionär”. Trägst Du dort deine E-Mailadresse ein, schenke ich Dir das Buch als Taschenbuchausgabe.

Es gibt keinen Haken und das Buch ist wirklich kostenlos. Allerdings verschenke ich nur die Erstauflage. Wenn Du also echtes Interesse daran hast wie Du auch ohne Startkapital als Immobilieninvestor erfolgreich werden kannst, empfehle ich Dir schnell ein Exemplar zu ordern.

Das soll es an dieser Stelle auch mit meiner “Eigenwerbung” gewesen sein. Bei mir musst Du definitiv nicht “die Katze im Sack kaufen”. Schau Dir in Ruhe erst einmal den Gratis-Content an und entscheide Dich dann.

Was unterscheidet gute von mittelmäßigen Immobilieninvestoren?

Niemand möchte nur ein mittelmäßiger Immobilieninvestor werden. Aber was unterscheidet eigentlich gute von mittelmäßigen Immobilieninvestoren?

  • Gute Investoren bilden sich stetig weiter, mittelmäßige Investoren vertrauen darauf, was sie einmal gelernt haben.
  • Gute Investoren suchen sich eine Nische, mittelmäßige Investoren suchen nur nach Investments.
  • Gute Investoren investieren viel Zeit und Aufwand in Marketing und finden so neue Wege, mittelmäßige Investoren vertrauen nur auf althergebrachte Marketingmethoden.
  • Gute Investoren sind bereit in Projekte zu investieren, die viel Arbeit und Zeit benötigen, mittelmäßige Investoren suchen vor allem nach dem schnellen Geld.
  • Gute Investoren haben klare Ziele, mittelmäßige Investoren wollen “nur” ihr Geld vermehren.
  • Gute Investoren verbringen viel Zeit damit Kontakte zu knüpfen und zu pflegen, mittelmäßige Investoren suchen nur nach interessanten Angeboten.

Wie lukrativ ist der “Job” Immobilieninvestor?

Jeder ist seines Glückes Schmied. Daher möchte ich an dieser Stelle ganz klare, kurze Worte wählen: Immobilieninvestor ist kein “Job”, für den man ein “Gehalt” bekommt. Als Immobilieninvestor ist man Unternehmer und setzt seine Kenntnisse und Mittel ein, um sein Kapital zu vermehren. Ich selbst bin wohl der beste Beweis dafür, dass es sogar sehr lukrativ sein kann Immobilieninvestor zu sein. Daher möchte ich Dir zum Abschluss noch ein paar gute Tipps mit auf den Weg geben – was Du daraus machst, liegt in Deiner Verantwortung!

Zusammenfassung und Fazit

Immobilieninvestoren verdienen ihr Geld durch kluge Investitionen in Häuser oder Wohnungen. Sie denken und handeln als Unternehmer. Es ist ein Mythos, dass man reich sein muss um Immobilieninvestor zu werden. Viel wichtiger ist es beständig zu lernen, das Gelernte umzusetzen und dabei einen klaren Plan zu verfolgen, der einen seinem Ziel Stück für Stück mit harter Arbeit näher bringt.

Bereits über 150.000 Exemplare versendet

Mindset & wichtiges Wissen als Unternehmer Deines Lebens

Die Werkzeuge als Manager Deines Lebens

Wie man eine Geldmaschine baut

Weitere Beiträge zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Erstauflage als Taschenbuch schenke ich Dir

Mit null Euro Startkapital in fünf Jahren zum Immobilien Millionär.

 

Durch das Abschicken deiner E-Mail Adresse bekommst du im nächsten Schritt das Buch gratis. Außerdem erhältst du von mir regelmäßig wertvollen Bonus-Content per E-Mail, den ausschließlich meine E-Mail-Community erhält. Du hast jederzeit das Recht, dass wir all deine Daten löschen. Wir halten uns an den europäischen Datenschutz! Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Next Level

Lebe in Deutschland, gestalte Deine Steuern wie in Monaco.

AB SOFORT ONLINE!

Das kostenlose Hörbuch mit den
43 wichtigsten Erfolgs-Gesetzen für jeden Unternehmer!