natürliche Person

Rechtlich unterscheidet man natürliche und juristische Personen. Eine natürliche Person ist ein einzelner Mensch als Träger von Rechten und Pflichten. Jeder Einzelne von uns ist eine natürliche Person. Als juristische Person bezeichnet man hingegen eine selbstständige und vom Gesetz anerkannte Gruppe von Personen.

Genau wie die natürliche Person hat eine juristische Person Rechte und Pflichten. Sie kann ebenso Vermögen besitzen, kann erben, sowohl klagen wie auch verklagt werden. Zu juristischen Personen zählen beispielsweise Vereine, Aktiengesellschaften, GmbHs und viele weitere.

Beispiel: Fritz Müller ist eine natürliche Person.

Beispiel: Der Fußballverein „Düsseldorfer Turn- und Sportverein Fortuna 1895 e. V.“ (offizieller Name von Fortuna Düsseldorf) ist eine juristische Person.

Beispiel: Das „Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF)“ ist eine öffentlich-rechtliche Sendeanstalt und somit eine juristische Person.

https://de.wikipedia.org/wiki/Natürliche_Person

Alle Begriffe an einem Ort

  • Alle Steuerbegriffe auf einen Blick
  • Jederzeit und überall verfügbar
  • Über 20 Jahre Immobilieninvestor-Erfahrung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AB SOFORT ONLINE!

Das kostenlose Hörbuch mit den
43 wichtigsten Erfolgs-Gesetzen für jeden Unternehmer!