Steuererklärung Formulare: Online selber machen, kostenlos als PDF Download

Steuererklärung: Vorteile, Formulare, Freibeträge und Vergünstigungen – Für viele Menschen ist das Thema „Steuererklärung“ ein komplexes Konstrukt, ein undurchsichtiger Dschungel an Formularblättern und Datensätzen… und für Einkommensteuerpflichtige daher oft ein rotes Tuch, für die Steuererklärung freiwillig Abgebende hingegen das sprichwörtliche Buch mit sieben Siegeln. Packt auch Dich das Grauen, wenn Du an Deine nächste Steuererklärung denkst? Oder bist Du unsicher, welches Formular zur Einkommensteuererklärung für Dich das richtige ist? Je mehr Du verdienst – je höher Dein zu versteuerndes Einkommen ist -, desto höher wird auch Deine Steuerlast. Deshalb ist es wichtig, dass Du Dich in der Welt der Steuererklärung auskennst und weißt, welche Deiner Aufwendungen Du wo absetzen kannst.

Inhalt Verbergen
1 Formulare: Vordrucke aller Unterlagen

Durchschnittlich kannst Du 1.027 Euro sparen, wenn Du eine Steuererklärung einreichst – und das unabhängig davon, ob Du Unternehmer bist oder in einem Unternehmen als Angestellter arbeitest, als Azubi oder Student noch ganz am Anfang Deiner Karriere stehst oder als Rentner oder Pensionär auf ein langes Arbeitsleben zurückblicken kannst. Auch Selbstständige wie Freiberufler profitieren für gewöhnlich immens von der Abgabe einer Steuererklärung.  Mit ein wenig Übung und dem fachlichen Knowhow kannst Du Deine Erklärung zur Einkommensteuer (ESt) in nur wenigen Schritten fertigstellen und mit Steuerprogrammen wie Elster kostenlos bei Deinem zuständigen Finanzamt einreichen. Dadurch kannst Du geleistete Ausgaben „zurückholen“ und aktiv Steuern sparen – beispielsweise durch Kinderfreibeträge oder Abschreibungen auf Deine Altersvorsorge, Werbungskosten, Handwerkerleistungen, Dienstreisen und vieles mehr.

Formulare: Vordrucke aller Unterlagen

In der nachfolgenden Übersicht findest Du alle Formulare und offiziellen Vordrucke, die für Deine Einkommensteuererklärung in Frage kommen können. Welche Formulare letztendlich für Dich wichtig sind, musst Du Formular für Formular durchgehen. Für jede Steuererklärung können sich zudem Deine Umstände und Bedürfnisse ändern und dadurch andere Unterlagen ergänzend oder ersatzweise ausgefüllt werden müssen. Deshalb hilft es, im Zweifelsfall Deine Familie, Deinen Partner oder Deinen Steuerberater um Rat zu fragen, sodass letztendlich alle notwendigen Formulare vollständig und korrekt ausgefüllt sind und das Finanztamt Deine Anträge nicht aufgrund von Formfehlern abweisen muss. Die unten stehenden Formulare kannst Du für Dich zur Übersicht nutzen, als PDF downloaden oder den gewünschten Vordruck in Papierform ausdrucken.

Die numerische Kennzeichnung der einzelnen Formulare entspricht dem Formularkatalog für Steuerformulare, welcher im Rahmen des Formular-Management-Systems (FMS) der Bundesfinanzverwaltung online zugänglich ist. Auf der Homepage des Bundesministeriums der Finanzen (BMF) finden sich dort unter der Kennziffer 001 ausführliche Anleitungen zur Einkommensteuererklärung für das Jahr 2019. Sämtliche Verweise, die sich auf den einzelnen Formularen befinden, beziehen sich auf die offizielle Hilfestellung des BMFs.

Coaching Tipp! Next Level Steuercoaching - Lebe in Deutschland, gestalte Deine Steuern wie in Monaco. Für Unternehmer, Selbstständige und Angestellte, vom Anfänger bis zum Profi, hier bekommst Du geballtes Expertenwissen! Worauf wartest Du? Lerne, wie das Steuerspiel funktioniert, im Next Level Steuercoaching! Jetzt bewerben: Steuern in privates Vermögen umwandeln.

ESt 1 A „Einkommensteuererklärung unbeschränkte Steuerpflicht“

est19-005: Das Formular ESt 1A „Einkommensteuererklärung unbeschränkte Steuerpflicht“ stellt das Herzstück einer jeden Steuererklärung dar und wird aufgrund seiner allgemeinen Funktion auch Hauptvordruck oder Mantelbogen genannt. Es gilt für alle unbeschränkt steuerpflichtigen, wie auch erweitert unbeschränkt steuerpflichtigen Personen und überdies auch für Personen, deren Antrag auf unbeschränkte Steuerpflicht genehmigt wurde, insofern ihr Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthalt im Kalenderjahr der Steuererklärung in Deutschland liegt.

ESt 1 A „Einkommensteuererklärung unbeschränkte Steuerpflicht“ für:

  • Alle unbeschränkt Steuerpflichtigen
  • Alle erweitert unbeschränkt Steuerpflichtigen
  • Alle unbeschränkt Steuerpflichtigen auf Antrag
    • Wohnsitz / gewöhnlicher Aufenthalt innerhalb von Deutschland

Vorlage (PDF) zum Ausfüllen:

ESt 1 C „Einkommensteuererklärung beschränkte Steuerpflicht“

est19-011: Das Formular ESt 1 C „Einkommensteuererklärung beschränkte Steuerpflicht“ ist – als alternativer Hauptvordruck zu dem Formular ESt 1 A – für beschränkt steuerpflichtige Personen mit inländischen Einkünften vorgesehen, deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Kalenderjahr der Steuererklärung nicht in Deutschland liegt.

ESt 1 C „Einkommensteuererklärung beschränkte Steuerpflicht“ für:

  • Alle beschränkt Steuerpflichtigen mit inländischen Einkünften
    • Wohnsitz / gewöhnlicher Aufenthaltsort außerhalb von Deutschland

Vorlage (PDF) zum Ausfüllen:

Anlage WA-ESt „Weitere Angaben und Anträge in Fällen mit Auslandsbezug“

est19-006: Die Anlage WA-ESt ist ein Formular, welches ergänzend zum Hauptvordruck bzw. Mantelbogen zwecks weiterer Angaben und Anträge in Fällen mit Auslandsbezug – insbesondere des nur zeitweiligen Aufenthaltes in Deutschland im Kalenderjahr der Steuererklärung – eingesetzt wird.

Anlage WA-ESt für:

  • Weitere Angaben und Anträge in Fällen mit Auslandsbezug

Vorlage (PDF) zum Ausfüllen:

Anlage „Sonderausgaben“ – Kirchensteuer, Zuwendungen & Co

est19-007: Die Anlage „Sonderausgaben“ war vormals Teil des Hauptvordrucks ESt 1 A und wurde zum 1. Januar 2019 als separate Anlage losgelöst. Sonderausgaben im Sinne der Anlage sind beispielsweise die Kirchensteuer, Zuwendungen (Spenden und Mitgliedsbeiträge), Berufsausbildungskosten sowie weitere Aufwendungen.

Anlage „Sonderausgaben“ für:

  • Aufwendungen wie Kirchensteuer, Zuwendungen, Berufsausbildungskosten u. a. m.

Vorlage (PDF) zum Ausfüllen:

Anlage „Außergewöhnliche Belastungen“ – Behinderung, Pflegebedürftigkeit & Co

est19-008: Die Anlage „Außergewöhnliche Belastungen“ war vormals Teil des Hauptvordrucks ESt 1 A und wurde zum 1. Januar 2019 als separate Anlage losgelöst. Über diese Anlage können Pauschbeträge für unvermeidbare Ausgaben auf Grundlage besonderer Lebensumstände – vorrangig für Behinderte, Pflegebedürftige und Hinterbliebene – beantragt werden.

Anlage „Außergewöhnliche Belastungen“ für:

  • Aufwendungen wie Behindertenpauschbetrag, Pflegepauschbetrag, Hinterbliebenenpauschbetrag u. a. m.

Vorlage (PDF) zum Ausfüllen:

Anlage „Haushaltsnahe Aufwendungen“ – Pflege, Betreuung, Renovierung & Co

est19-010: Die Anlage „Haushaltsnahe Aufwendungen“ war vormals Teil des Hauptvordrucks ESt 1 A und wurde zum 1. Januar 2019 als separate Anlage losgelöst und gilt für im Haushalt angefallene Aufwendungen, insofern die Haushalte innerhalb von Deutschland oder einem anderen EU- bzw. EWR-Staat liegen. Steuerermäßigungen können beispielsweise für geringfügige Beschäftigungen oder sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse im Privathaushalt beantragt werden und weiter für haushaltsnahe Dienstleistungen wie Pflege- und Betreuungsleistungen. Auch Maßnahmen zur Renovierung, Erhaltung und Modernisierung des Privathaushalts fallen als Handwerkerleistungen unter die haushaltsnahen Aufwendungen.

Anlage „Haushaltsnahe Aufwendungen“ für:

  • Im Haushalt angefallene Aufwendungen innerhalb Deutschlands, der EU & dem EWR
    • Geringfügige Beschäftigungen
    • Sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse
    • Haushaltsnahe Dienstleistungen für Pflege, Betreuung u. a. m.
    • Handwerkerleistungen wie Renovierung, Erhaltung, Modernisierung u. a. m.

Vorlage (PDF) zum Ausfüllen:

Anlage „Sonstiges“ – Angaben & Anträge zu Erbschaft, Baudenkmälern, Investmentfonds

est19-009: Die Anlage „Sonstiges“ war vormals Teil des Hauptvordrucks ESt 1 A und wurde zum 1. Januar 2019 als separate Anlage losgelöst. Sonstige Angaben und Anträge im Sinne der Anlage sind zum Beispiel Anträge auf Ermäßigung der Erbschaftsteuer bei belasteten Erbfällen sowie Angaben zu Spendenvortrag und Verlustabzug. Des Weiteren können Maßnahmen zur Herstellung und Erhaltung von schutzwürdigen Kulturgütern in Deutschland und neuerdings auch festgestellte Freibeträge für bestandsgeschützte Alt-Anteile an Investmentfonds vermerkt werden.

Anlage „Sonstiges“ für:

  • Sonstige Angaben zu Spendenvortrag, Verlustabzug, schutzwürdigen Kulturgütern in Deutschland, Freibeträgen für bestandsgeschützte Alt-Anteile an Investmentfonds
  • Sonstige Anträge bspw. auf Erbschaftsteuerermäßigung im Erbfall

Vorlage (PDF) zum Ausfüllen:

Anlage AUS – Ausländische Einkünfte & Steuern mit/ohne DBA

est19-015: Die Anlage AUS ist im Rahmen der Steuererklärung ein Zusatzformular für die Erklärung ausländischer Einkünfte und Steuern. Sie muss ausgefüllt werden, wenn im Herkunftsstaat entweder kein Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) besteht, oder aber ein Doppelbesteuerungsabkommen unabhängig von einer eventuellen inländischen Besteuerung bzw. Steuerbefreiung getroffen wurde. Steueranrechnung und Progressionsvorbehalt werden bei Letzterem gegebenenfalls berücksichtigt.

Anlage AUS für:

  • Ausländische Einkünfte und Steuern aus einem Staat ohne DBA
  • Ausländische Einkünfte und Steuern aus einem Staat mit DBA
    • Unabhängig von Besteuerung in Deutschland (Steueranrechnung möglich)
    • Unabhängig von Steuerbefreiung (Progressionsvorbehalt möglich)

Vorlage (PDF) zum Ausfüllen:

Anlage AV – Altersvorsorgezulage & Sonderausgabenabzug für Riester-Verträge

est19-020: Die Anlage AV ist im Rahmen der Steuererklärung ein Zusatzformular für die Erklärung zur freiwilligen privaten Altersvorsorge oder betrieblichen Altersversorgung in staatlicher Förderung – sogenannten Riester-Verträgen. Über diese Anlage kann ein Sonderausgabenabzug zusätzlich zu den durch den Anbieter gewährten Altersvorsorgezulagen beantragt werden. Weiterhin können einige Altersvorsorgebeiträge bis zu einer bestimmten Höchstgrenze bei der Einkommensteuererklärung berücksichtigt werden.

Anlage AV für:

  • Angaben zur steuerlichen Förderung von Riester-Verträgen
  • Antragstellung für Sonderausgabenabzug bei Altersvorsorgezulagen

Vorlage (PDF) zum Ausfüllen:

Anlage FW – Förderung des Wohneigentums inkl. Miteigentum

est19-030: Die Anlage FW ist im Rahmen der Steuererklärung ein Zusatzformular für Angaben zur Förderung des Wohneigentums. Über diese Anlage kann ein Antrag auf Steuerbegünstigung für eigengenutzte sowie unentgeltlich überlassene Wohnungen innerhalb von Deutschland gestellt werden. Dies gilt auch im Falle von Miteigentum. Überdies können Anschaffungs- bzw. Herstellungskosten (AHK) geltend gemacht werden.

Anlage FW für:

  • Angaben zur Förderung des Wohneigentums (auch Miteigentum)
    • Eigengenutzte Wohnung
    • Unentgeltlich überlassene Wohnung

Vorlage (PDF) zum Ausfüllen:

Anlage KAP – Einkünfte aus Kapitalvermögen & Steueranrechnung

est19-040: Die Anlage KAP ist für im Rahmen der Steuererklärung ein Zusatzformular für die Erklärung von Einkünften aus Kapitalvermögen sowie die Anrechnung von Steuern auf Kapitalvermögen, insofern diese nicht der Abgeltungssteuer unterworfen sind. Diese Anlage muss ebenfalls ausgefüllt werden, wenn die Ersatzbemessungsgrenze der tatsächlichen Kapitalerträge beim Steuerabzug unterschritten wurde; bei bestehender Kirchensteuerpflicht keine Kirchensteuer einbehalten wurde; eine Ausnahmeregelung die abgeltende Wirkung des Steuerabzugs außer Kraft setzt; bestandsgeschützte Alt-Anteile veräußert wurden. Weiterhin kommt die Anlage KAP zur Anwendung, wenn der Steuerpflichtige den Steuereinbehalt prüfen lassen möchte oder ein Antrag auf Günstigerprüfung gestellt worden ist.

Anlage KAP für:

  • Einkünfte aus Kapitalvermögen/Steueranrechnung
    • Ohne Abgeltungssteuer
    • Einkünfte < Ersatzbemessungsgrenze der tatsächlichen Kapitalerträge
    • Ohne Kirchensteuer bei Kirchensteuerpflicht
    • Ohne abgeltende Wirkung des Steuerabzugs (Ausnahmeregelung)
    • Veräußerung von bestandsgeschützten Alt-Anteilen
  • Prüfung Steuereinbehalt / Günstigerprüfung

Vorlage (PDF) zum Ausfüllen:

Anlage KAP-BET – Erträge & Steuern aus Beteiligungen

est19-041: Die Anlage KAP-BET ist im Rahmen der Steuererklärung ein Zusatzformular für die Erklärung von Einkünften aus Kapitalvermögen sowie die Anrechnung von Steuern auf Kapitalvermögen. Sie dient als Alternative oder Ergänzung zu Anlage KAP, um Erträge und anrechenbare Steuern aus Beteiligungen, die gesondert und einheitlich festgestellt worden sind, geltend zu machen. Hierbei wird zwischen Kapitalerträgen mit und ohne inländischen Steuerabzug unterschieden und ferner die tarifliche Einkommensteuererhebung berücksichtigt.

Anlage KAP-BET für:

  • Einkünfte aus Kapitalvermögen/Steueranrechnung
    • Lt. gesonderter und einheitlicher Feststellung

Vorlage (PDF) zum Ausfüllen:

Anlage KAP-INV – Investmenterträge ohne inländischen Steuerabzug

est19-042: Die Anlage KAP-INV ist im Rahmen der Steuererklärung ein Zusatzformular für die Erklärung von Investmenterträgen. Sie dient als Alternative oder Ergänzung zu Anlage KAP und/oder Anlage KAP-BET, um Angaben zu Investmenterträgen geltend zu machen, die nicht dem inländischen Steuerabzug unterliegen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Investmentanteile außerhalb von Deutschland verwahrt werden.

Anlage KAP-INV für:

  • Investmenterträge, die nicht dem inländischen Steuerabzug unterliegen

Vorlage (PDF) zum Ausfüllen:

Anlage „Kind“ – Kindergeld & Kinderfreibetrag / BEA-Freibetrag

est19-045: Die Anlage „Kind“ ist im Rahmen der Steuererklärung ein Zusatzformular für die Erklärung zum Familienleistungsausgleich zugunsten von Kindern unterhalb der Altersgrenze. Diese Anlage dient der Anspruchsprüfung auf Kinderfreibeträge und Freibeträge für den Betreuungs-, Erziehungs- und Ausbildungsbedarf von Kindern – sogenannte BEA-Freibeträge. Bei Feststellung eines Anspruchs können für die Eltern zusätzlich zum Kindergeld weitere Steuerabzüge geltend gemacht werden.

Anlage „Kind“ für:

  • Anspruch auf Kinderfreibetrag
  • Anspruch auf Freibetrag für den Betreuungs-, Erziehungs- und Ausbildungsbedarf (BEA-Freibetrag)

Erstmaliger Antrag zzgl. Anlage K (Papierform) für:

  • Zustimmung zur Übertragung von Kinderfreibeträgen und Freibeträgen für den Betreuungs- und Erziehungs- oder Ausbildungsbedarf

Vorlage (PDF) zum Ausfüllen:

Anlage N – Inländische Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit

est19-055: Die Anlage N ist im Rahmen der Steuererklärung ein Zusatzformular für die Erklärung von Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit in Deutschland. Darunterfallen Angaben über den Arbeitslohn – inklusive Versorgungsbezüge – sowie den steuerfreien Arbeitslohn bei Auslandstätigkeit und weiter Angaben über bestimmte Ersatzleistungen im Hinblick auf Lohn oder Entgelt sowie Werbungskosten. Auch bestimmte Pensionen mit Lohnsteuerbescheinigung – beispielsweise Werkspensionen – werden in Anlage N eingetragen.

Anlage N für:

  • Inländische Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit
    • Arbeitslohn inkl. Versorgungsbezüge
    • Steuerfreier Arbeitslohn bei Auslandstätigkeit
    • Lohnersatzleistungen
    • Entgeltersatzleistungen
    • Werbungskosten
    • Pensionen mit Lohnsteuerbescheinigung

Vorlage (PDF) zum Ausfüllen:

Anlage N-AUS – Ausländische Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit

est19-056: Die Anlage N-AUS ist im Rahmen der Steuererklärung ein Zusatzformular für die Erklärung von Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit, die im Ausland erzielt worden sind – mit Ausnahme von Grenzgängern nach Österreich, Frankreich oder in die Schweiz. Diese Anlage dient als Alternative oder Ergänzung zu Anlage N und muss von allen unbeschränkt steuerpflichtigen Personen ausgefüllt werden, die im Veranlagungszeitraum einer nichtselbstständigen Auslandstätigkeit nachgegangen sind und für die erzielten Einkünfte eine Steuerbefreiung beantragen möchten. .

Anlage N-AUS für:

  • Ausländische Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit
    • Außer: Österreich, Frankreich, Schweiz

Vorlage (PDF) zum Ausfüllen:

Anlage N-Gre – Grenzgänger Österreich, Frankreich, Schweiz

est19-090: Die Anlage N-Gre ist im Rahmen der Steuererklärung ein Zusatzformular für die Erklärung von Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit, die in Österreich, Frankreich oder der Schweiz erzielt worden sind. Dieser Landesvordruck dient als Alternative oder Ergänzung zu Anlage N und muss richtet sich spezifisch an Grenzgänger, die im Veranlagungszeitraum einer nichtselbstständigen Auslandstätigkeit in diesen Staaten nachgegangen sind und für die erzielten Einkünfte eine Steuerbefreiung beantragen möchten.

Anlage N-Gre für:

  • Ausländische Einkünfte aus nichtselbständiger Arbeit
    • Ausschließlich: Österreich, Frankreich, Schweiz

Vorlage (PDF) zum Ausfüllen:

Anlage R – Leibrente, Riester-Verträge & betriebliche Altersversorgung

est19-065: Die Anlage R ist im Rahmen der Steuererklärung ein Zusatzformular für die Erklärung von Einkünften aus Renten und anderen Leistungen. Hierbei werden zum einen Leibrenten aus der gesetzlichen Rentenversicherung und sonstige Leibrenten – inklusive privaten Leibrenten – unterschieden und zum anderen Leistungen aus Altersvorsorgeverträgen – sogenannte Riester-Verträge – sowie Leistungen aus der betrieblichen Altersversorgung.

Anlage R für:

  • Leibrenten aus der gesetzlichen Rentenversicherung
  • Sonstige Leibrenten inkl. private Leibrenten
  • Leistungen aus Riester-Verträgen
  • Leistungen aus der betrieblichen Altersversorgung

Vorlage (PDF) zum Ausfüllen:

Anlage SO – Sonderausgaben, Bezüge & Privatverkäufe

est19-065: Die Anlage SO ist im Rahmen der Steuererklärung ein Zusatzformular für sonstige Einkünfte mit Ausnahme von Renten oder Leistungen aus Altersvorsorgeverträgen. Darunterfallen wiederkehrende Bezüge sowie Ausgleichsleistungen zur Vermeidung des Versorgungsausgleiches und Unterhaltsleistungen als Sonderausgaben plus dazugehörige Werbungskosten. Auch Angaben zu Abgeordnetenbezügen und privaten Veräußerungsgeschäften müssen in Anlage SO vermerkt werden.

Anlage SO für:

  • Sonstige Einkünfte (ohne Renten und ohne Leistungen aus Altersvorsorgeverträgen)
    • Wiederkehrende Bezüge
    • Ausgleichsleistungen zur Vermeidung des Vorgungsausgleiches (Sonderausgabe)
    • Unterhaltsleistungen (Sonderausgabe)
    • Werbungskosten
    • Abgeordnetenbezüge
    • Private Veräußerungsgeschäfte

Vorlage (PDF) zum Ausfüllen:

Anlage U – Leistungen an Ehepartner & Lebenspartner

est19-070: Die Anlage U ist im Rahmen der Steuererklärung ein Zusatzformular für Unterhaltsleistungen und Ausgleichsleistungen zur Vermeidung des Versorgungsausgleiches an den Lebenspartner einer aufgehobenen Lebenspartnerschaft bzw. an den geschiedenen Ehegatten sowie an dauernd getrennt lebende Partner. Über diese Anlage können solche Unterhaltsleistungen entweder in Form von Realsplitting als Sonderausgaben geltend gemacht oder alternativ als außergewöhnliche Belastungen abgesetzt werden.

Anlage U für:

  • Leistungen an ehemalige oder dauernd getrennt lebende Ehepartner/Lebenspartner
    • Unterhaltsleistungen
    • Ausgleichsleistungen zur Vermeidung des Versorgungsausgleiches

Vorlage (PDF) zum Ausfüllen:

Anlage „Unterhalt“ – Unterhaltsleistungen an Bedürftige

est19-075: Die Anlage „Unterhalt“ ist im Rahmen der Steuererklärung ein Zusatzformular für Unterhaltsleistungen an bedürftige Personen und gilt pro unterstützten Haushalt. Dies gilt auch für Unterhaltsleistungen zugunsten von im Ausland lebenden Personen.

Anlage „Unterhalt“ für:

  • Unterhaltsleistungen an bedürftige Personen

Vorlage (PDF) zum Ausfüllen:

Anlage V – Inländische Einkünfte aus Vermietung & Verpachtung

est19-080: Die Anlage V ist im Rahmen der Steuererklärung ein Zusatzformular für Erklärungen zu Einkünften aus Vermietung und Verpachtung, die im Inland erzielt worden sind. Dazu gehören unter anderem Einkünfte aus der Vermietung und Verpachtung von unbebauten Grundstücken, Gebäuden und Gebäudeteilen – inklusive Sachinbegriffen – sowie Einkünfte aus Beteiligungen wie Grundstücksgemeinschaften. Zum anderen werden Einkünfte aus der Vermietung und Verpachtung wie beispielsweise Schiffe mit Eintragung in ein inländisches Schiffsregister und Flugzeuge mit Eintragung in die Luftfahrzeugrolle berücksichtigt. Darüber hinaus können Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung von grundstücksgleichen Rechten wie dem Erbbaurecht oder Mineralgewinnungsrecht geltend gemacht werden.

Anlage V für:

  • Inländische Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung von unbeweglichem Vermögen
    • Unbebaute Grundstücke
    • Gebäude
    • Gebäudeteile
    • Sachinbegriffen
    • Beteiligungen
    • Eingetragene Schiffe
    • Eingetragene Flugzeuge
  • Inländische Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung von grundstücksgleichen Rechten
    • Erbbaurecht
    • Mineralgewinnungsrecht

Vorlage (PDF) zum Ausfüllen:

… Du willst mit Immobilien Steuern sparen? Dann lies Dir unbedingt diesen folgenden Artikel, mit Videoerklärung durch!

Steuererklärung als Immobilien-Eigentümer: Steuern sparen

Hier zeige ich Dir, wie Deine Steuererklärung aussieht, wenn Du Immobilienbesitzer bist. Viele Unternehmer haben bereits schmerzhafte Erfahrungen mit dem Finanzamt machen müssen. Deshalb habe ich Dir die Top 13 Steuerfallen zusammengestellt, in die so viele (und auch ich) getappt sind, damit Du diese Fehler selbst nie begehst. Mehr im Video: Top 13 Steuerfallen und hier im Artikel mit Erklärvideo:

Anlage „Vorsorgeaufwand“ – Altersvorsorge & Vorsorgeaufwendungen

est19-082: Die Anlage „Vorsorgeaufwand“ ist ein Zusatzformular, welches im Rahmen der Steuererklärung für Angaben zu Vorsorgeaufwendungen und Versicherungsbeiträgen ausgefüllt werden kann. Maßgeblich können über diese Anlage Beiträge zur Altersvorsorge sowie Beiträge sonstigen Vorsorgeaufwendungen wie beispielsweise zur Kapitallebensversicherung oder zur Unfall- und Haftpflichtversicherung geltend gemacht werden.

Anlage „Vorsorgeaufwand“ für:

  • Beiträge zur Altersvorsorge
  • Beiträge zu sonstigen Vorsorgeaufwendungen

Vorlage (PDF) zum Ausfüllen:

Anlagen für die Erklärung von Gewinneinkünften

Das Einkommensteuergesetz fordert für die Erklärung von Gewinneinkünften, welche für Veranlagungszeiträume ab dem 1. Januar 2011 ausgefüllt werden, eine elektronische Datenübermittlung, sodass das FMS der Bundesfinanzverwaltung keine offiziellen Vordrucke mehr bereitstellt.

Hiervon betroffen sind folgende Anlagen zur Einkommensteuererklärung:

  • est19-031: Anlage G – Einkünfte aus Gewerbebetrieb
  • est19-050: Anlage L – Einkünfte aus Land- und Fortwirtschaft
  • est19-052: Anlage 13a – Gewinnermittlung nach Durchschnittssätzen
  • est19-053: Anlage AV13a – Anlageverzeichnis lt. § 13a EStG
  • est19-061: Anlage S – Einkünfte aus selbstständiger Arbeit
  • est19-115: Anlage 34a – Begünstigung des nicht entnommenen Gewinns lt. lt. § 13a EStG
  • est19-120: Anlage „Zinsschranke“
  • est19-125: Anlage 34b – Einkünfte aus außerordentlichen Holznutzungen lt. § 34b EStG

Next Level Steuercoaching 2021: Jetzt bewerben

Auch 2021 haben viele Selbstständige & Unternehmer echte Schmerzen bei ihrer Steuer- & Abgabenlast! Wir haben 3 altbekannte Fachgebiete zu einer völlig neuen Strategie kombiniert, die es Leistungsträgern ermöglicht, Steuern in privates Vermögen umzuwandeln.

Steuern in privates Vermögen umwandeln

Steuern reduzieren und investieren - Lerne, nur mit Köpfchen allein, ein Cashflow-trächtiges Millionen-Vermögen aufbauen und somit Dein Leben immer entspannter gestalten kannst:

Steuercoaching

Die erste Auflage des Buches verschenken wir!

„Reicher als die Geissens“ ist das erste und einzige Wohlstands-Lehrbuch weltweit, das die 43 wichtigsten Erfolgs-Fundamente Schritt für Schritt so inspirierend erarbeitet, dass Du Dich auch ohne Startkapital in 5 Jahren zum Immobilienmillionär transformieren kannst.

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Content teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Erstauflage als Taschenbuch schenke ich Dir!

Mit null Euro Startkapital in fünf Jahren zum Immobilien Millionär.


Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Next Level Steuer Coaching 🔥

Lebe in Deutschland, gestalte Deine Steuern wie in Monaco.​

Share on Social Media

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Mehr von Alex Düsseldorf Fischer

Weitere Blog-Artikel

Anleger versus Investor

IIP027 Die Offmarket Immobilien Strategie

In diese Podcast Folge bekommst Du einen kleinen Einblick in die grundlegende, übergeordnete Offmarket-Immobilien-Strategie. Du wirst erfahren, wie es überhaupt möglich ist an supergünstige Schnäppchen-Immobilien zu kommen, die 30%