Die 10 luxuriösesten Golfplätze Europas: Übersicht aller exklusiven Spielbahnen

Golf war schon immer eine der Lieblingssportarten der Superreichen. Kein Wunder: Sich auf dem strahlenden Grün eine Auszeit zu gönnen, edel und sportlich zugleich, gehört zu den luxuriösesten Vergnügen der Welt! Für Golfer ist der Urlaub eine Top Gelegenheit, sich ein paar Spiele auf den schönsten und spektakulärsten Golfplätzen zu gönnen. Und Du musst nicht unbedingt ein Tiger Woods sein, um Zutritt zu einigen der besten Golfplätze in Europa zu erhalten. Bei vielen privaten Golfclubs haben Nicht-Mitglieder Zugang, wenn sie Gäste eines bestimmten Golfhotels sind. Davon kannst Du im Urlaub profitieren und so auf den schönsten Fairways Europas Deine Bälle schlagen.

Inhalt Verbergen

Golfen: Golfplätze der Superlative, in der Nähe

Doch unter so vielen schönen Golfplätzen hat man die Qual der Wahl. Soll es lieber in die Sonne nach Spanien oder doch lieber auf einen traditionellen Golfplatz nach Schottland gehen? Damit Dir die Entscheidung leichter fällt, haben wir Dir unsere Golfplatz-Favoriten herausgesucht und können für ein Spielerlebnis der Extraklasse garantieren!

 

Club de Golf Alcanada, Spanien: Uralte Olivenhaine und Meeresbrise

Das Gelände vom Club de Golf Alcanada befindet sich im Nordosten Mallorcas, direkt am Meer. Er bietet ein nahezu ideales Gelände, das mit Pinien, Eichen und Olivenbäumen bepflanzt ist, von denen einige über 100 Jahre alt sind! Ein weiterer Vorteil ist, dass die Spieler so immer wieder durch große Schattenbereiche kommen. Des Weiteren kommen die Golfer durch die exponierte Lage hier selbst im Hochsommer öfter in den Genuss einer sanften Meeresbrise.

Spektakulärer Ausblick

Ein weiteres Highlight ist der Blick auf die wunderschöne Insel Alcanada mit ihrem Leuchtturm und den dahinter liegenden Bergen. Der Golfarchitekt Robert Trent Jones Jr., welcher den Bau geplant hat, hat einen luxuriösen, sehr abwechslungsreichen Platz inmitten eines mediterranen Naturerlebnisses geschaffen. Das leicht hügelige Gebiet sorgt für anspruchsvolle Kurse, was den Platz zu einem der beliebtesten Plätze der Insel macht. Gerade zu den Randzeiten herrscht eine starke Nachfrage. Diesen Platz solltest Du unbedingt gespielt haben!

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Land: Spanien
  • Preis Green fees: ab 59 Euro
  • Besonderheiten: Golf Akademie, Pro Shop
  • Par: 72

Golf spielen in der mediterranen Natur – Video

Anfahrt und Wegbeschreibung

Carretera del Faro s/n, 07400 Port D’Alcudia, Mallorca, Balearic Islands, Spanien

Golfclub Adamstal, Österreich: Liebling der Wiener Schickeria

Im Jahre 1994 gründete der ehemalige Motorsportler und passionierter Golfer Franz Wittmann den Golfclub Adamstal. Der Club liegt am Fuße des Unterbergs inmitten der waldreichsten Region Mitteleuropas. Der nächste Ort heißt Lilienfeld und befindet sich mitten in Wiens klassischem Naherholungsgebiet. Hier spielst Du Golf in unberührter Natur, abgeschieden von Lärm und Trubel. Alle 27 Löcher haben ihren eigenen Charakter: Designer Jeff Howes gelang es, Bäche und Geländestufen, Waldlichtungen und Felsformationen geschickt in die beeindruckende Landschaft zu integrieren. Das abwechslungsreiche Voralpenland bestimmt so auf natürliche Art den Rhythmus der Fairways und Grünlandschaften.

Mehrfach ausgezeichnet

Der Platz, der schon mehrfach ausgezeichnet wurde, fügt sich makellos in die reizvolle Landschaft ein. Es ist ein echter Familienplatz und die Fairways werden von einem alten Baumbestand eingerahmt. Der „Championship-Course“ des Golfclubs Adamstal hat es durchaus in sich: Das konnten auch die Professionals der European Challenge Tour feststellen, die hier mehrfach gastierten. Dank bis zu fünf Abschlägen pro Loch ist der Platz dennoch fair zu Golfern jeder Spielstärke. Noch ein Plus: Beide Kurse sind voll E-Cart-tauglich, schließlich soll auch eine Herausforde­rung ein Genuss sein!

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Land: Österreich
  • Preis Green fees: ab 85 Euro
  • Besonderheiten: Familienfreundlich, Golfplatz des Jahres 2007,2008, 2010, 2013, 2014
  • Par: 70

Einer der schönsten Plätze in den Alpen – Video

Anfahrt und Wegbeschreibung

Gaupmannsgraben 21, 3172 Ramsau bei Hainfeld, Österreich

Turnberry Golf Club, Schottland: Raue Küsten und zeitlose Eleganz

Zum Turnberry Gold Club gehören die Plätze Ailsa, The Kintyre und The Arran. Es handelt sich um Linksgolfplätze der Extraklasse! Die 1901 erstmals erbaute Anlage gilt seit langem als „Juwel in der Krone“ des Golfsports in Ayrshire, Schottland und Großbritannien. In dem atemberaubenden Panorama der schottischen Highlands direkt an der Küste kommen sowohl Anfänger als Experten auf ihre Kosten. Auf dem Ailsa Course sind in der Vergangenheit zahlreiche Turniere und Meisterschaften ausgetragen worden.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Land: Schottland
  • Preis Green fees: ab 25 Pfund (29 Euro)
  • Besonderheiten: Resort, Golf Akademie, PGA zertifizierte Golflehrer, Pro Shop
  • Par: 70 und 72

Einzigartiges Spielerlebnis in den schottischen Highlands – Video

Anfahrt und Wegbeschreibung

Maidens Rd, Turnberry, Girvan KA26 9LS, Vereinigtes Königreich

Monte Rei Golf & Country Club, Portugal: Eine Oase des Friedens

Auf 1.000 Hektar in der Ostalgarve, zwischen den Bergen der Serra do Caldeirão und dem Atlantischen Ozean, liegt eine Oase des Friedens und der Ruhe: Der Monte Rei Golf Club. Neben dem Jack-Nicklaus-Signature-Course, der durchweg als Nummer eins in Portugal eingestuft wird und einem prächtigen Clubhaus bietet Monte Rei auch hochmoderne Luxusunterkünfte für jeden Geschmack. Diese Villen und Apartments wurden nach den höchsten Standards entworfen und erbaut und ermöglichen einen luxuriösen Aufenthalt auf höchstem Niveau.

Spielen zwischen Bergen und Ozean

Jedes einzelne Loch am Monte Rei ist einzigartig und außerdem so gestaltet, dass es sich mühelos in die natürliche Leinwand der Landschaft einfügt. Bei 11 der 18 Löcher kommt Wasser ins Spiel, wobei die genial geformten und modellierten Bunker die eindrucksvolle Präsentation dieses Platzes noch verstärken. Wenn Sie die Ostalgarve besuchen, sollte dieser 7.224-Yard-Platz, der unvergleichliche Ausblicke auf die Berge der Serra do Caldeirão bietet, ganz oben auf Ihrer Liste stehen.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Land: Portugal
  • Preis Green fees: ab 135 Euro
  • Besonderheiten: Restaurant, Kinderbetreuung, Golf Akademie, Pro Shop
  • Par: 72

Südländisches Flair in Portugal- Video

Anfahrt und Wegbeschreibung

Sitio Do Pocinho – Sesmarias, 8901-907 Vila Nova de Cacela, Portugal

Costa Navarino, Griechenland: Golfen wie auf dem Olymp

„Der Bay Course ist aus der Erde und dem Fels der griechischen Erde geformt, ähnlich wie die Marmorstatuen der Antike. Diese Gottheiten waren edel und anmutig, und der Golfplatz spiegelt heute den gleichen Sinn für Schönheit wider. Dieses Golferlebnis wird die Zeit überdauern, um von denen, die den Golfplatz spielen, mit allen Sinnen geliebt und genossen zu werden“. So sprach der berühmte Golfarchitekt Robert Trent Jones Jr. über den Costa Navarino, einen der schönsten Golfplätze Griechenlands.

Spielspaß für alle Niveaus

In einer abwechslungsreichen, beeindruckenden Landschaft gelegen, wurde der Platz so gestaltet, dass er für Golfer aller Niveaus eine spannende Herausforderung darstellt. Der Bay Course bietet Löcher, die zwischen drei verschiedenen Umgebungen mit Blick auf das Meer, die Schlucht und die Haine wechseln, wodurch auffallende Kontraste entstehen, die sich nahtlos in die natürliche Umgebung einfügen. Auf dem Golfplatz stehen Olivenbäume, von denen einige Jahrhunderte alt sind.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Land: Griechenland
  • Preis Green fees: ab 55 Euro
  • Besonderheiten: Pro Shop, Getränkewagen-Service
  • Par: 71

Einer der schönsten Golfplätze Griechenlands – Video

Anfahrt und Wegbeschreibung

Navarino Dunes, Costa Navarino, Costa Navarino 240 01, Griechenland

Carya Golf Club, Türkei: Die erste Flutlichtbahn Europas

Diesen ganz speziellen Platz kannst Du bei Tag ebenso wie bei Nacht genießen: Auf den 18 Löchern wurde vor kurzem in großem Umfang in die Installation von Flutlichtanlagen investiert, was bedeutet, dass man nun nachts mit dem Komfort von Tageslicht Golf spielen kann. Dies wiederum macht ihn zum ersten voll beleuchteten Golfplatz in Europa!

Heide und Eukalyptusbäume

Der in der Region Belek in der Türkei gelegene Golfplatz ist von traditionellen Heideplätzen inspiriert, ähnlich wie man sie in Surrey findet. Die Heide im Carya, die in einer großen Gärtnerei vor Ort wächst, macht diesen Platz wahrhaft spektakulär. Der Golfplatz mit 7.186 Yards und Par 72 ist mit seinen frei fließenden Löchern zwischen Kiefern und Eukalyptusbäumen und einen dramatischen Sandgrat eine echte Herausforderung für die Golfstrategie. Er wurde zwar entworfen, um die besten Golfer zu testen, aber das heißt nicht, dass Anfänger hier nicht auch Spaß haben könnten. Auf jeden Fall ein Gold-Erlebnis, das Du so schnell nicht vergessen wirst!

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Land: Türkei
  • Preis Green fees ab: 79 Euro
  • Besonderheiten: 1. Flutlichtplatz Europas, Golf Akademie,
  • Par: 72

Luxus pur in Carya – Video

Anfahrt und Wegbeschreibung

Kadriye, 07525, Taşlıburun Mevkii, 07525 Serik/Antalya, Türkei

Thracian Cliffs, Bulgarien: Perle des Schwarzen Meeres

Wie der weltbekannte Profi-Golfsportler Gary Player einmal sagte: „Einen Golfplatz wie diesen werden Sie nirgendwo sonst auf der Welt finden“, als er über den Signature Course bei den Thrakischen Klippen sprach. Umrahmt von schroffen Küstenklippen und dem weiten Blau des Schwarzen Meeres ist die Kulisse dieses Platzes einfach sensationell. Die Löcher sind perfekt in die natürliche Anordnung des Geländes eingepasst, und als einer der dramatischsten Golfplätze der Welt ist es kein Wunder, dass er zu den besten Golfplätzen Europas zählt.

Alles, was das Golfer-Herz begehrt

Das Clubhaus befindet sich im Kreis des Marina Village und bietet Golfern einen bequemen Ort, an dem sie sich treffen und eine ungezwungene Mahlzeit oder einen Drink zu sich nehmen können. Der Pro Shop mit umfassendem Service befindet sich neben dem Clubhaus und bietet eine große Auswahl an Golfbekleidung, Ausrüstung und Golfbällen – etwas, das jeder Golfer für diesen spektakulären Platz im Gepäck haben sollte.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Land: Bulgarien
  • Preis Green fees: ab 119 Euro
  • Besonderheiten: Golf-Schule, Pro Shop
  • Par: 72

Direkt an den Klippen – Video

Anfahrt und Wegbeschreibung

Thracian Cliffs Golf & Beach Resort, 9656 Bozhurets, Bulgarien

Lofoten Links, Norwegen: Golfen nahe des Polarkreises

Lofoten Links ist ein relativ neuer Golfplatz, der erst 2015 eröffnet wurde, aber absolut unvergleichlich ist. Der auf der Insel Gimsøya gelegene Platz sieht das Meer an mehreren Löchern als Wasserhindernis und Sandstrände als natürliche Bunker. Unglaublicherweise geht auf den Lofoten Links zwischen Ende Mai und Ende Juli nie die Sonne unter, was bedeutet, dass 24-Stunden-Golf möglich ist. Außerdem können Sie von Ende August bis Mitte Oktober das Nordlicht erleben.

Der nördlichste Golfplatz Europas

Lofoten Links ist ein Golfplatz am nördlichen Polarkreis Norwegens. 7 wunderschöne Löcher direkt am Meer machen Lofoten Links zu einem spektakulären Platz. Loch 2 ist ein herausragendes Loch mit einem Abschlag auf einem Felsvorsprung und Grün auf einer nahe gelegenen Inselformation aus Felsen.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Land: Norwegen
  • Preis Green fees ab: 650 Norwegische Kronen (ca. 60 Euro)
  • Besonderheiten: Golf-Kurse, Golf unter der Mitternachtssonne, Nordlichter
  • Par: 71

Ein Erlebnis der Extraklasse – Video

Anfahrt und Wegbeschreibung

Tore Hjortsvei 389, 8314 Gimsøysand, Norwegen

Real Club Valderrama, Spanien: ein exklusiver Privatclub

Der weltberühmte Veranstaltungsort der European Tour, der Real Club Valderrama, ist einer der größten Entwürfe von Robert Trent Jones Snr. Auf dem primär privaten Club fand der Ryder Cup 1997 zum ersten Mal in Kontinentaleuropa statt. Die flache, halbrunde Form mit dickem Gras lässt die Bälle wie Baumwolle eintauchen. Eine Herausforderung sind auch die tausend Korkeichen, die man um oder überspielen muss.

Einer der anspruchsvollsten Bunkerschläge

Das 17. Loch ist als das herausragendste Loch zu nennen: Das Gelände fällt hier zu einem smaragdgrünen See hin ab. Bunker hinter dem Grün bedeuten, dass jeder, der das Grün überfliegt, mit einem der schwierigsten Bunkerschläge im Golfsport konfrontiert wird. Trotzdem kommen auf diesem besonderen Platz alle Handicap-Stufen auf ihre Kosten.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Land: Spanien
  • Preis Green fees ab: 300 Euro
  • Besonderheiten: Clubhaus, primär privat
  • Par: 71

Ruhe und Luxus pur – Video

Anfahrt und Wegbeschreibung

Av. los Cortijos, s/n, 11310 Sotogrande, Cádiz, Spanien

Golfclub Budersand Sylt, Deutschland: Deutschlands einziger echter Links Kurs

Das rund 73 Hektar große Gebiet rund um die Budersanddüne nördlich des Yachthafens und im Herzen der Gemeinde Hörnum besticht durch seine typische Linkskurslandschaft. Budersand gilt als Deutschlands einziger echter Links Kurs. Hügelige Fairways, Topfbunker und beeindruckende Dünen mit einer Vielzahl von Heideflächen machen das Spiel auf dem 6000 Meter langen Golfplatz zu einem einmaligen Erlebnis.

Hotel des Jahres

Im Clubhaus, in dem sich auch das Restaurant Strönholt befindet, erwartet Sie am Ende eines Spiels ein traumhafter Blick über den gesamten Golfplatz und das Meer. Kaum 50 Meter vom 1. Abschlag liegt das Budersand Hotel. Das Fünf-Sterne-Superior-Hotel wurde 2014 zu Deutschlands „Hotel des Jahres“ gekürt und verspricht einen luxuriösen Aufenthalt der Superlative.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Land: Deutschland
  • Preis Green fees: ab 75 Euro
  • Besonderheiten: Pro Shop, Getränkewagen-Service, Clubhaus, Konferenzräume
  • Par: 72

Golf-Spaß auf der Insel – Video

Anfahrt und Wegbeschreibung

Fernsicht 1, 25997 Hörnum (Sylt)

Top Adressen & weitere Tipps

Hier bekommst Du direkt noch weitere, repräsentative top Adressen weltweit + weitere Tipps für Deine Investments.

Luxus Weltweit: Weitere Adressen & Tipps

Wo findet man die besten Golfclubs in Europa und weltweit? Welche Pferderennbahnen sollte man unbedingt besucht haben, wenn man auf Geschäftsreise ist oder privat unterwegs? Die Welt von Luxus ist unendlich groß! Hier findest Du Tipps, Empfehlungen, Adressen und natürlich auch ein paar Geheimtipps, für Deine nächste Reise. Egal ob privat oder für den nächsten, wichtigen Geschäftstermin, der Abseits von Büros stattfinden soll.

Top Adressen

Statussymbol & Geldanlage

Immobilien

Geldanlage Alternativen

Nachrichten:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.