RADG 65: Finanzierte Handelsgeschaefte

RADG Beitragsfoto

RADG 65: Finanzierte Handelsgeschaefte

Was bedeuten „finanzierte Handelsgeschäfte“, "Leverage" und der "Hebeleffekt"?

Je tiefer Du in die Finanzwelt eintauchst, umso intensiver wirst Du Dich mit diesem Thema befassen können und müssen. Warum also ein Handelsgeschäft mit geliehenem Geld auch nicht unbedingt verkehrt ist, zeigt Dir Alex in dieser Episode auf. Was von außen betrachtet womöglich etwas weit hergeholt und nach einem Haufen an Schulden klingt, ist bei einem näheren Einblick eine enorm clevere Variante, um den eigenen Vermögensaufbau zu beschleunigen.

Vielleicht zweifelst Du aber noch, ob diese Methode für Dich die Richtige ist? Ein Grund mehr, finanzierte Handelsgeschäfte einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

Was bedeuten „finanzierte Handelsgeschäfte“, "Leverage" und der "Hebeleffekt?

Je tiefer Du in die Finanzwelt eintauchst, umso intensiver wirst Du Dich mit diesem Thema befassen können und müssen. Warum also ein Handelsgeschäft mit geliehenem Geld auch nicht unbedingt verkehrt ist, zeigt Dir Alex in dieser Episode auf. Was von außen betrachtet womöglich etwas weit hergeholt und nach einem Haufen an Schulden klingt, ist bei einem näheren Einblick eine enorm clevere Variante, um den eigenen Vermögensaufbau zu beschleunigen.

Vielleicht zweifelst Du aber noch, ob diese Methode für Dich die Richtige ist? Ein Grund mehr, finanzierte Handelsgeschäfte einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

🔥 Auf meiner Webseite erwartet Dich massiv viel Content zum Thema Immobilien, Mindset, Werkzeuge, Finanzen und Geldmaschinen: https://alex-fischer-duesseldorf.de/website

➡️ Wertvollster Free-Content

Eine Wissensbibliothek zum Thema Immobilien, Finanzen, Unternehmertum und Erfolg erwartet Dich auf meiner Webseite: https://alex-fischer-duesseldorf.de/website-radg-podcast

Der Immobilien-Investor-Podcast mit den wichtigsten Grundlagen in der perfekten Reihenfolge: https://alex-fischer-duesseldorf.de/iip-podcast (=iTunes, natürlich auch auf Spotify und Google Play)

➡️ Social Media

Abonniere meinen Youtube-Kanal und aktiviere die Glocke, damit Du keinen Content verpasst, der Dich aufs nächste Level bringt: https://alex-fischer-duesseldorf.de/youtube

Connecte Dich mit mir auf Facebook für Business- & Immobiliennews: https://alex-fischer-duesseldorf.de/facebook

Folge mir auf Instagram, um interne Einblicke in meinen Alltag als Immobilieninvestor und Unternehmer zu bekommen: https://alex-fischer-duesseldorf.de/instagram

➡️ Nützliche Ressourcen

Das Immobilienlexikon der Grundlagen kostenlos als PDF: https://alex-fischer-duesseldorf.de/immobilienlexikon-radg-podcast

Das Steuerlexikon der Grundlagen kostenlos als PDF: https://alex-fischer-duesseldorf.de/steuerlexikon-radg-podcast

Auf meiner Webseite findest Du die Sektion "Checklisten und Formulare", dort findest Du viele nützliche Checklisten, Dokumente und Musterformulare für die Immobilienbranche zum kostenlosen Download: https://alex-fischer-duesseldorf.de/website-radg-podcast

🔥 Auf meiner Webseite erwartet Dich massiv viel Content zum Thema Immobilien, Mindset, Werkzeuge, Finanzen und Geldmaschinen: https://alex-fischer-duesseldorf.de/website

Das Video zur Podcast Folge

Direkt zum YouTube Kanal und alle 79 Folgen gratis anschauen.

Transkript zur Hörbuchfolge

Ein Milliardär wurde einmal gefragt: „Wie haben Sie es so schnell zu so einem riesigen Vermögen geschafft?“ Er antwortete sehr trocken: „Ich habe schon mit einem sehr großen Vermögen angefangen …“ Was meine ich damit? Ganz einfach: 3 % auf 100 Millionen sind viel besser als 20 % auf 100.000.

Unser Milliardär war nämlich mit sehr viel (geliehenem) Geld gestartet. Es ist leicht, von 100 Millionen auf eine Milliarde zu kommen. Es ist aber sehr schwer, von null auf 50.000 zu kommen.

Aus diesem Grund geht es in diesem Abschnitt um finanzierte Handelsgeschäfte. Hast du die einzelnen Schritte des Weges zur finanziellen Freiheit konsequent abgearbeitet? So ist dies nun dein nächster Schritt. Natürlich habe ich mein Vermögen mit finanzierten Immobilienhandelsgeschäften verdient. Hier müssen wir aber unterscheiden:

  • Handel von Immobilien (gewerblicher An- und Verkauf)
  • finanzierte Immobilien zur Bestandsverwaltung in privater Vermögensverwaltung

Beides fasse ich hier unter der Überschrift „Finanzierte Handelsgeschäfte“ zusammen. Du könntest dir Immobilien ja vielleicht nicht von deiner Barkasse aus leisten, aufgrund deiner aufgebauten Bonität und deines Eigenkapitals ist das jedoch nun möglich.

Wenn du genauer wissen möchtest, wie ich das gemacht habe, empfehle ich dir die Playlist „Interviews“ auf meinem YouTube-Kanal zu schauen oder den entsprechenden Podcast der Immobilieninvestor-Reihe zu hören. Die Links hierzu findest du im Anhang.

Das Tolle bei Immobilien ist, dass du „parallel laufende Vermögensmaschinen“ aufbauen kannst. Damit meine ich, dass du, egal was dein Hauptgeschäft ist (ob du Angestellter bist oder auch dein Leben mit freiberuflicher Unternehmensberatung, Dienstleistungen oder als Unternehmer bestreitest), immer das Immobiliengeschäft (zumindest private Vermögensverwaltung durch Bestandsaufbau) verfolgen solltest.

Denn wie wir anfangs ja schon gelernt haben, funktioniert eine Immobilie wie ein Unternehmensankauf. Das Unternehmen/Die Immobilie zahlt sich durch die Erträge selbst ab. Wenn auch die Zeit oft gegen dich arbeitet, so arbeitet sie mit Immobilien für dich:

  • Die Inflation ist dein Freund, weil deine Schulden kleiner werden.

  • Jeden Monat sinkt dein Darlehensrestwert, somit steigt dein Vermögen.

  • Da die Mieten in den letzten 30 Jahren immer stärker gestiegen sind als die Inflation, wird der Cashflow mit der Zeit immer besser.

  • Durch geschickte Investitionen kannst du Steuern sparen (siehe hierzu die Videos auf meinem YouTube-Channel), ohne dein Geld aus dem Fenster zu werfen.

    Im Gegenteil, wenn du dich an meine Regeln aus dem Podcast hältst, kannst du mit jedem geschickt investierten Euro 40 Cent von der Steuer zurückbekommen und zwei bis drei Euro Wertsteigerung erzielen. Wo gibt es so etwas heute noch? Wenn du etwas findest, sag mir Bescheid!

Aber der Punkt heißt ja sehr allgemein „Finanzierte Handelsgeschäfte“. Finanzierte Handelsgeschäfte (vor allem wenn der Cashflow Zins und Tilgung deckt) sind echte Geldmaschinen.

Wenn du also Unternehmensberater sein solltest, so kann es durchaus sinnvoll sein, Unternehmen mit Kredit aufzukaufen. Wenn du diese dann wertverbesserst und den Cashflow erhöhst, indem du die Kosten senkst und die Erträge verbesserst, wirst du natürlich sehr viel Geld verdienen können.

Bei Firmenkäufen sind die Finanzierungen jedoch wesentlich schwieriger als bei Immobilien (aus Sicht der Bank sind Immobilien sicherer als Unternehmensanteile). Ich will damit sagen, dass je nachdem, welche Spezialgebiete du hast, durchaus auch andere finanzierte Handelsgeschäfte sehr profitabel sein können.

Für die Immobilie gilt: Diese Geschäfte sind für jeden geeignet, der das entsprechende Mindset, die Werkzeuge und das entsprechende Know-how hat. Ich bin gerade dabei, über 1.500 Videos zu den Themen Immobilien, Mindset, Werkzeuge und Geldmaschinen abzudrehen und auf meiner Seite kostenfrei zu veröffentlichen. Auch hierzu findest du die Links im Anhang.

Resümee:

Je weiter du auf dem Weg zur finanziellen Freiheit vorankommst, desto größer werden deine Werkzeuge und deine Fortschritte. Während du am Anfang dein Vermögen noch mit dem „Eierlöffel“ aufbauen musstest, so hast du bei finanzierten Handelsgeschäften nun einen Schaufelbagger.

Natürlich kann man auf wenigen Buchseiten noch nicht einmal einen normalen Schaufelbagger beschreiben, geschweige denn die komplette Geldmaschine „finanziertes Handelsgeschäft Immobilien“. Mehr Informationen dazu bekommst du auf den vorher beschriebenen Kanälen.

Finanzierte Handelsgeschäfte verinnerlichen:

  • Auf Seite 41 meines „90-Tage-Challenge“-Workbooks Nr. III findest du 6 weiterführende Übungen und Coachingfragen, um dein Vermögen anhand „der Hebelwirkung“ zu vermehren.
RADG 65: Finanzierte Handelsgeschaefte

Hier findest Du das dazugehörige Buchkapitel zum Download, falls Du mitlesen möchtest oder wenn Infografiken, Aufzählungen etc. vorkommen. Natürlich ohne, dass Du Deine Email-Adresse abgeben musst, es ist ein direkter Download.
Viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Erstauflage als Taschenbuch schenke ich Dir

Mit null Euro Startkapital in fünf Jahren zum Immobilien Millionär.

 

Durch das Abschicken deiner E-Mail Adresse bekommst du im nächsten Schritt das Buch gratis. Außerdem erhältst du von mir regelmäßig wertvollen Bonus-Content per E-Mail, den ausschließlich meine E-Mail-Community erhält. Du hast jederzeit das Recht, dass wir all deine Daten löschen. Wir halten uns an den europäischen Datenschutz! Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Next Level

Lebe in Deutschland, gestalte Deine Steuern wie in Monaco.

AB SOFORT ONLINE!

Das kostenlose Hörbuch mit den
43 wichtigsten Erfolgs-Gesetzen für jeden Unternehmer!