Baufirma: Fehlerkosten der Baubranche – Was würden Unternehmer, Architekten & Installateure verbessern?

Wie können Fehlerkosten in der Bau- und Installationsbranche verhindert werden? Befragt wurden insgesamt 541 Personen, verteilt auf 3 Gruppen. Die Antworten geben ein interessantes Bild, wer sieht welches Optimierungspotenzial? Hier findest Du die Ergebnisse der 3 Befragungen. Zusätzlich steht unter den einzelnen Ergebnissen der Gruppen ein errechneter Mittelwert, sowie die daraus entstehende Topliste aus allen drei Gruppen. Wo liegt das größte Potenzial für Verbesserungen nach Meinung von Bauunternehmern, Architekten und SHK-Installateuren? Das sind die Ergebnisse:

Coaching Tipp! Next Level Steuercoaching - Lebe in Deutschland, gestalte Deine Steuern wie in Monaco. Für Unternehmer, Selbstständige und Angestellte, vom Anfänger bis zum Profi, hier bekommst Du geballtes Expertenwissen! Worauf wartest Du? Lerne, wie das Steuerspiel funktioniert, im Next Level Steuercoaching! Jetzt bewerben: Steuern in privates Vermögen umwandeln.

Fehler und Kosten verhindern: Topliste

Diese Liste entstand aus 3 Quellen der Statista Research Department, 01.10.2010. Statistik 1) Bauunternehmer, 2) Architekten und 3) SHK-Installateure. Damit Du einen Überblick hast, sind alle Gruppen hier zusammengerechnet, als Mittelwert. Daraus ergibt sich folgendes Ranking.

Top 14 Ranking: Liste

Mittelwert aller %-Angaben der 3 Gruppen:

  1. Kommunikation / Abstimmung verbessern – 27,3%
  2. Besseres Einhaltung von Absprachen – 16,3%
  3. Arbeitsqualität des Personals der anderen erhöhen – 9,3%
  4. Arbeitsqualität des eigenen Personals erhöhen – 9%
  5. In Entwurfsphase mehr auf Ausführbarkeit achten – 8%
  6. Verantwortlichkeiten klarer regeln – 7,7%
  7. Deutliche Verträge – 5,3%
  8. Logistik währen der Bauausführung verbessern – 3,3%
  9. Bessere Planung – 2%
  10. Preisdruck – 2 %
  11. Erfahrungen in Folgeprojekten einsetzen – 2%
  12. Ausführende in Leistungsbeschreibung einbeziehen – 1,7%
  13. Lieferung von Qualität / Endnutzer im Mittelpunkt – 1,3%
  14. Andere / weiß nicht / keine Antwort – 11,7%

Top 14 Ranking: Infografik

Hochbau und Tiefbau im Fokus

Hochbau

Allgemeiner Wohnungsbau, öffentliche Bauten, Industriebau und Immobilien im landwirtschaftlichen Bereich. In diesem Artikel bekommst Du einen ersten Einblick ist das Thema „Hochbau“ im Bauhauptgewerbe. Laut Bauindustrie e.V. derzeit ein Plus von 1,6% im Wohnungsbau, sogar 2,9% bei den öffentlichen Bauten. Auch für 2021 werden +1,5% im Wohnungsbau und +0,3% im öffentlichen Sektor vorhergesagt (Quelle: Statistisches Bundesamt, Prognose Bauinvestitionen/BIP). 2,4 Millionen Beschäftigte, über 250 Milliarden Euro Umsatz bei über 200.000 Baugenehmigungen im Jahr. Der Umsatz im Bauhauptgewerbe steigt im Juni 2020 un weitere +11,0%.

Tiefbau

Die Aufgaben von Tiefbau Unternehmen sind vielfältig, vom Kanal-, Tief- und Straßenbau über das Verlegen von Ent- und Bewässerungsanlagen bis zum Straßenneubau und -unterhaltung der so wichtigen Infrastruktur. Hier bekommst Du einen ersten Einblick in die Materie Tiefbau und zusätzlich Zahlen und Statistiken zum Thema. Die Branche entwickelt sich seit Jahren hervorragend. Der Bauboom hält an. 2009 wurden 26,3 Milliarden Euro erwirtschaftet, 2019 ganze 41,4 Milliarden Euro. Ein starkes plus von 57,17 % Milliarden Euro in nur 10 Jahren. Das spiegelt sich auch in der Menge von Unternehmen wieder, die sich auf Tiefbau spezialisiert haben. Im Jahr 2019 wurden in Deutschland 2.803 im deutschen Tiefbau tätige Betriebe gezählt. 2009 waren es noch 2.167 Firmen, ein plus von 29,3% (636 Betriebe) in 10 Jahren.

Auswertung: Antworten der 3 Bau-Gruppen

Das Ranking entstand aus 3 Quellen. Hier findest Du noch einmal die einzelnen Werte der Gruppen und den daraus errechneten Mittelwert.

Kommunikation / Abstimmung verbessern

  • Bauunternehmer: 22%
  • Architekten: 30%
  • SHK-Installateur: 30%
  • Mittelwert: 27,3%

Arbeitsqualität des eigenen Personals erhöhen

  • Bauunternehmer: 10%
  • Architekten: 10%
  • SHK-Installateur: 7%
  • Mittelwert: 9%

Arbeitsqualität des Personals der anderen erhöhen

  • Bauunternehmer: 10%
  • Architekten: 10%
  • SHK-Installateur: 8%
  • Mittelwert: 9,3%

In Entwurfsphase mehr auf Ausführbarkeit achten

  • Bauunternehmer: 9%
  • Architekten: 10%
  • SHK-Installateur: 5%
  • Mittelwert: 8%

Bessere Einhaltung von Absprachen

  • Bauunternehmer: 8%
  • Architekten: 31%
  • SHK-Installateur: 10%
  • Mittelwert: 16,3%

Verantwortlichkeiten klarer regeln

  • Bauunternehmer: 5%
  • Architekten: 12%
  • SHK-Installateur: 6%
  • Mittelwert: 7,7%

Logistik währen der Bauausführung verbessern

  • Bauunternehmer: 4%
  • Architekten: 4%
  • SHK-Installateur: 2%
  • Mittelwert: 3,3%

Bessere Planung

  • Bauunternehmer: 4%
  • Architekten: 1%
  • SHK-Installateur: 1%
  • Mittelwert: 2%

Deutliche Verträge

  • Bauunternehmer: 3%
  • Architekten: 10%
  • SHK-Installateur: 3%
  • Mittelwert: 5,3%

Preisdruck

  • Bauunternehmer: 2%
  • Architekten: 3%
  • SHK-Installateur: 1%
  • Mittelwert: 2%

Lieferung von Qualität / Endnutzer im Mittelpunkt

  • Bauunternehmer: 1%
  • Architekten: 2%
  • SHK-Installateur: 1%
  • Mittelwert: 1,3%

Erfahrung in Folgeprojekten einsetzen

  • Bauunternehmer: 0%
  • Architekten: 5%
  • SHK-Installateur: 1%
  • Mittelwert: 2%

Ausführende in Leistungsbeschreibung einbeziehen

  • Bauunternehmer: 0%
  • Architekten: 0%
  • SHK-Installateur: 5%
  • Mittelwert: 1,7%

Andere / weiß nicht / keine Antwort

  • Bauunternehmer: 10%
  • Architekten: 12%
  • SHK-Installateur: 13%
  • Mittelwert: 11,7%

Bauunternehmer

180 befragte Bauunternehmen haben geantwortet, wie können Ihrer Meinung nach Fehlerkosten in der Bau- und Installationsbranche verhindert werden? Das größte Potenzial sehen 22% der Bauunternehmen in der Verbesserung von Kommunikation und Abstimmung. Jeweils 10% verteilen sich zu dem auf die Arbeitsqualität des Personals. Zum einen, das eigene, aber auch das Personal der anderen. Außerdem gilt wie immer, Planung ist das A&O. Dementsprechend sind weitere 9% des Optimierungspotenzials in der Entwurfsphase, hier sollte man auf mehr Ausführbarkeit achten. Quelle: Statista.

Top Antworten der Bauunternehmer

  1. Kommunikation / Abstimmung verbessern – 22%
  2. Arbeitsqualität des eigenen Personals erhöhen – 10%
  3. Arbeitsqualität des Personals der anderen erhöhen – 10%
  4. In Entwurfsphase mehr auf Ausführbarkeit achten – 9%
  5. Bessere Einhaltung von Absprachen – 8%
  6. Verantwortlichkeiten klarer regeln – 5%
  7. Logistik währen der Bauausführung verbessern – 4%
  8. Bessere Planung – 4%
  9. Deutliche Verträge – 3%
  10. Preisdruck – 2%
  11. Lieferung von Qualität / Endnutzer im Mittelpunkt – 1%
  12. Erfahrungen in Folgeprojekten einsetzen – 0%
  13. Ausführende in Leistungsbeschreibung einbeziehen – 0%
  14. Andere / weiß nicht / keine Antwort – 10%

Statistik: Wie können Ihrer Meinung nach Fehlerkosten in der Bau- und Installationsbranche verhindert werden? | Statista
Mehr Statistiken findest Du bei Statista.

Architekten

Ebenso wie Bauunternehmer wurden auch Architekten befragt (181). Wo sehen Sie Chancen zur Optimierung? Auch hier lautet die gestellte Frage: Wie können Ihrer Meinung nach Fehlerkosten in der Bau- und Installationsbranche verhindert werden?

Top Antworten der Architekten

  1. Bessere Einhaltung von Absprachen – 31%
  2. Kommunikation / Abstimmung verbessern – 30%
  3. Verantwortlichkeiten klarer regeln – 12%
  4. In Entwurfsphase mehr auf Ausführbarkeit achten – 10%
  5. Arbeitsqualität des Personals der anderen erhöhen – 10%
  6. Arbeitsqualität des eigenen Personals erhöhen – 10%
  7. Erfahrungen in Folgeprojekten einsetzen – 5%
  8. Logistik währen der Bauausführung verbessern – 4%
  9. Preisdruck – 3 %
  10. Lieferung von Qualität / Endnutzer im Mittelpunkt – 2%
  11. Bessere Planung – 1%
  12. Deutliche Verträge – 0%
  13. Ausführende in Leistungsbeschreibung einbeziehen – 0%
  14. Andere / weiß nicht / keine Antwort – 12%

Statistik: Wie können Ihrer Meinung nach Fehlerkosten in der Bau- und Installationsbranche verhindert werden? | Statista

SHK-Installateure

Nach den Bauunternehmern (180) und den Architekten (181) wurden ebenso 180 SHK-Installateure nach ihren Erfahrungen gefragt: Wie können Ihrer Meinung nach Fehlerkosten in der Bau- und Installationsbranche verhindert werden?

Top Antworten der SHK-Installateure

  1. Kommunikation / Abstimmung verbessern – 30%
  2. Bessere Einhaltung von Absprachen – 10%
  3. Arbeitsqualität des Personals der anderen erhöhen – 8%
  4. Arbeitsqualität des eigenen Personals erhöhen – 7%
  5. Verantwortlichkeiten klarer regeln – 6%
  6. In Entwurfsphase mehr auf Ausführbarkeit achten – 5%
  7. Ausführende in Leistungsbeschreibung einbeziehen – 5%
  8. Deutliche Verträge – 3%
  9. Logistik währen der Bauausführung verbessern – 2%
  10. Bessere Planung – 1%
  11. Preisdruck – 1%
  12. Erfahrungen in Folgeprojekten einsetzen – 1%
  13. Lieferung von Qualität / Endnutzer im Mittelpunkt – 1%
  14. Andere / weiß nicht / keine Antwort – 13%

Statistik: Wie können Ihrer Meinung nach Fehlerkosten in der Bau- und Installationsbranche verhindert werden? | Statista
Mehr Statistiken findest Du bei Statista

Next Level Steuercoaching 2021: Jetzt bewerben

Auch 2021 haben viele Selbstständige & Unternehmer echte Schmerzen bei ihrer Steuer- & Abgabenlast! Wir haben 3 altbekannte Fachgebiete zu einer völlig neuen Strategie kombiniert, die es Leistungsträgern ermöglicht, Steuern in privates Vermögen umzuwandeln.

Steuern in privates Vermögen umwandeln

Steuern reduzieren und investieren - Lerne, nur mit Köpfchen allein, ein Cashflow-trächtiges Millionen-Vermögen aufbauen und somit Dein Leben immer entspannter gestalten kannst:

Steuercoaching

Die erste Auflage des Buches verschenken wir!

„Reicher als die Geissens“ ist das erste und einzige Wohlstands-Lehrbuch weltweit, das die 43 wichtigsten Erfolgs-Fundamente Schritt für Schritt so inspirierend erarbeitet, dass Du Dich auch ohne Startkapital in 5 Jahren zum Immobilienmillionär transformieren kannst.

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Content teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Erstauflage als Taschenbuch schenke ich Dir!

Mit null Euro Startkapital in fünf Jahren zum Immobilien Millionär.


Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Next Level Steuer Coaching 🔥

Lebe in Deutschland, gestalte Deine Steuern wie in Monaco.​

Share on Social Media

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Mehr von Alex Düsseldorf Fischer

Weitere Blog-Artikel

Anleger versus Investor

IIP027 Die Offmarket Immobilien Strategie

In diese Podcast Folge bekommst Du einen kleinen Einblick in die grundlegende, übergeordnete Offmarket-Immobilien-Strategie. Du wirst erfahren, wie es überhaupt möglich ist an supergünstige Schnäppchen-Immobilien zu kommen, die 30%