➤ Immobilien Lexikon der Grundlagen – gratis Download

Dateigröße: 56 MB : Je nach Internetverbindung dauert es ein wenig, um den gesamte PDFs Datei zu Downloaden. habe ein wenig Geduld. Danke

Das kostenlose Immobilienlexikon der Grundlagen jetzt als Ebook

  Kennst Du das?

Dich interessiert ein Fachgebiet und Du willst es voller Enthusiasmus erlernen?

Doch dann triffst Du auf tausende Fachbegriffe, die Dich verwirren?

Wenn Du einen Fachbegriff nachschlägst (online oder Lexikon) sind in der Definition wieder zig Fachbegriffe, die Du nicht verstehst?

Selbst wenn Du die Definition verstehst, weißt Du nicht wozu das gut sein soll (kannst den Begriff nicht zuordnen)?

Es werden Dinge beschrieben, ohne dass es ein Beispiel zum „Anfassen“ gibt (=stell Dir vor Du würdest die Bedienungsanleitung einer Videokamera lesen, ohne je eine Videokamera gesehen zu haben)?

  Das hat zur Folge…

Du fühlst Dich immer verwirrter

Du verstehst nur „Bahnhof“

Wenn Du Begriffe nicht verstehst, machst Du Fehler in Deinen Entscheidungen und kannst mit diesem Gebiet nicht richtig denken

Selbst wenn Du die Definition verstehst, weißt Du nicht wozu das gut sein soll (kannst den Begriff nicht zuordnen)?

Du verlierst die Lust, weil es total frustrierend ist. Du zweifelst an Dir und Deinen Fähigkeiten dieses Fachgebiet zu verstehen

Du gibst auf und Dein Selbstvertrauen ist ein Stück gesunken

Beim nächsten Fachgebiet bist Du jetzt schon weniger begeisterungsfähig, denn „es hat ja vorher auch schon nicht geklappt“

Mach das ein paar Mal und Du weißt, warum ältere Leute immer pessimistischer werden

  Gute Nachrichten…

Dieses Problem liegt nicht an Dir, sondern an schlecht geschrieben Wörterbüchern für Einsteiger und Fortgeschrittene. Die meisten Wörterbücher sind nur für Profis

Dieses Wörterbuch für Immobilien-Einsteiger und -Fortgeschrittene habe ich genau so geschrieben, dass Du die oben beschriebenen Probleme nicht hast und es sehr leicht wird, das Thema Immobilien schnell und einfach zu erfassen

Es ist für Dich 100% kostenlos

  Wie geht das?

Jede Definition enthält in der Erklärung keine weiteren Fachbegriffe

Alles was es „zum Anfassen“ gibt, wird nicht nur definiert, sondern auch als Muster im Anhang dargestellt (z.B. ein Muster-Notarvertrag, Fotos, Grafiken)

Es sind, wenn immer nötig, Beispiele in die Erklärung mit eingefügt

Es wurden nur die wichtigsten 350 Fachbegriffe erklärt, die Du in 99% der Fälle brauchst. Wenn Du die alle verstehst, kannst Du mit jedem anderen Lexikon arbeiten

Zu jeder meiner einfachen Definitionen gibt es einen Wikipedia-Link, wenn Du in die Tiefe gehen willst

Zu jeder (!) der 350 Definitionen wird es einen Videolink geben, der den Begriff noch ausführlicher und anschaulicher erklärt. Wo immer möglich wurde erklärt, woher das Wort kommt (Etymologie) um das Verstehen möglichst tiefgehend herzustellen

Als Bonus gibt es eine Checkliste für den Fall, dass Du nicht nur Wörter nachschlagen, sondern wirklich in das Immobilienthema einsteigen willst: Du würdest also nicht bei „A“ anfangen und bei „Z“ aufhören, sondern die Checkliste führt Dich in der Reihenfolge durch die Begriffe, dass Du schnellstmöglich alles verstehst. Es beginnt also mit den Grundlagenbegriffen und geht dann immer tiefer.

  Für wen ist dieses Immobilien-

  lexikon der Grundlagen?

Für Einsteiger und Fortgeschrittene, die sich mit Immobilien beschäftigen wollen

Für Leute, die Wissen anwenden wollen und nicht nur für Prüfungen lernen

Für Leute, die nicht denken, dass sie schon alles wissen

Für Leute, die mit Immobilien Ihre Ziele erreichen wollen, sei es finanzielle Freiheit durch Cashflow, Vermögensaufbau oder einfach eine Zusatzrente

Für Leute, die denken, dass finanzielle Bildung wichtig ist

  Für wen ist dieses Immobilien-

  lexikon der Grundlagen nicht?

Für Juristen und Vollprofis

Für Leute, die es hassen zu lesen

Für Leute, die schon glauben alles zu wissen

Zu jeder meiner einfachen Definitionen gibt es einen Wikipedia-Link, wenn Du in die Tiefe gehen willst

Warum ist das Immobilienlexikon der  Grundlagen als E-Book kostenlos?

Hierzu solltest Du die Vision/Mission dieser Knowledge Base gelesen haben

Da ich mein Geld tatsächlich mit Immobilieninvestments (und nicht mit Seminaren oder Büchern) verdiene, habe ich diese Buch zur Ausbildung meiner Mitarbeiter und Geschäftspartner bereits vor Jahren geschrieben

Da ein Ebook keine Kosten verursacht und ich es bereits zur internen Ausbildung erstellt hatte, stelle ich es jetzt der Öffentlichkeit kostenlos zur Verfügung