Wie erzielt Ihr passives Einkommen

Dieses Thema enthält 78 Antworten und 34 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  paul.helden@ewetel.net vor 9 Monate, 2 Wochen.

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 79)
  • Autor
    Beiträge
  • #33474 Score: 0

    Andreas Krämer
    Teilnehmer
    -1 pt

    Ich erziele derzeit leider noch kein passives Einkommen. Mein Plan ist es aber mit Nischenseiten und E-Books ein Passiveinkommen aufzubauen, weil ich nicht das notwendige Kapital habe um etwa in das Bitcoin-Business oder Crowdinvesting einzusteigen.

    Interessant finde ich auch das Thema Amazon FBA, welches einem die Möglichkeit bietet eigene echte (keine virtuellen) Produkte anzubieten und dabei gute Gewinne zu erzielen.

    #33475 Score: -3

    Klaudius
    Teilnehmer
    -29 pt

    <p style=”text-align: center;”>Beim Amazon must mann die Produkte erst kaufen,oder.Ich arbeite lieber mit Recyclix zuasammen</p>

    #33476 Score: 0

    Sabine
    Teilnehmer
    -3 pt

    Hallo Nico,

    ja, Du kannst ummünzen. Einfach an den Support schreiben, dass du den falschen Link benutzt hast und in meine Struktur möchtest mit der PartnerNr P09201466016000.

    Hast du den weißen Koffer ausgewählt und die Versicherung raus gemacht? Ein Tipp von Alex: Lerne von denen, die schon wissen, wie es funktioniert. So vermeidest du Fehler und unnötigen Zeitaufwand.

    So, nun kannst Du Dich immer auf Freitagabend ca. 22Uhr freuen. Da macht es KATSCHING: und Du erhältst eine SMS über die wöchentliche Rendite. DAS finde ich toll, da du jede Woche mit deinem Geldfluss direkt konfrontiert wirst und somit zum erlebbaren Geldmagneten wirst. Du bist Freitagabend unterwegs, es macht KATSCHING, du bekommst ein breites Grinsen und deine Begleitung fragt dich, was dich so zum Strahlen bringt. Du zeigst die SMS und alles weitere ergibt sich automatisch. Und laut Pareto macht der mit, der es als seines erkennt. Es kommt einfach ins Fließen……..

    Dir und allen eine gute Woche!

    LG Sabine

     

    #33484 Score: 0

    Thomas
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    da hier viel über Ponzi und Hyip`s geschrieben wird, hier mal ein Link zu einem Forum die sich nur mit so etwas beschäftigen https://x-invest.net/forum/

    Man kann hier Geld verdienen aber auch sehr viel verlieren. Wenn man hier neu ist, wird man sicher im ersten Jahr mehr Geld verlieren als Gewinnen. Auch in diesem Bereich muss man sich hinsetzten und den Markt erst kennen lernen.

    Egal ob Recyclix oder Questra, es handelt sich um nicht reale Firmen.

    Lasst euch nicht blenden, den das machen die meisten Programme in diesem Bereich. Schaut euch im Forum genau um und lest euch diesen Crashkurs  http://x-invest.net/crashkurs1.php durch, um einen ersten einblick zu bekommen.

    SEID EXTREM VORSICHTIG IN DIESEM BEREICH.

    Ein warnender Gruß,

    Thomas

     

    #33486 Score: 0

    Nikolai Ender
    Teilnehmer

    Hallo Sabine, habe mich mit deiner Partnern. registriert, bin gespannt wie sich meine (erstmal) 90€ entwickeln werden!

    #33493 Score: 2

    Jens Schneider
    Teilnehmer
    2 pts

    Hallo Andreas,

    ich verdiene neben meiner Festanstellung “passiv” Geld mit einem kleinen FBA Multi-Channel Fulfilment Unternehmen bei eBay und Amazon. Hierbei muss man natürlich stets versuchen die Automatisierung zu erhöhen und gewisse Prozesse auszulagern.

    Nachdem ich hier einige Vorschläge anderer Community-Mitglieder gelesen habe, würde ich meine Vorgehensweise immer wie folgt beschreiben: Es interessiert mich nicht wie lukrativ eine Einkommensart (unabhängig von aktiver oder passiver Arbeit) wirkt, wenn es a) nicht mit meinem “Purpose” zusammengeht und b) ich das Konzept nicht vollends verstanden habe. Alles was mir zur nebelig erscheint und wo ich keinen klaren Wert für den Menschen erkennen kann wird von mir nicht angefasst.

    Viele Grüße, Jens

    #33495 Score: -2

    Klaudius
    Teilnehmer
    -29 pt

    Recyclix News – Der Bau der neuen Fabrik in Lobez (Polen) hat bereits begonnen und es wird auch Energie aus nicht recycelbarem Plastikabfall gewonnen…. Recyclix ist das moderne „Gold“ .

    More exciting news about our the new waste recycling plant in Lobez we told you a couple of weeks ago are coming out. And it gets better and bette<span class=”text_exposed_show”>r because—apart from making 2000 tonnes of pure granules—this facility will produce 2 MW of green energy out of non-recyclable plastic waste.</span>

    Construction of the new factory has already begun so be sure to stay tuned for more awesome news from the field and remember that all of this wouldn’t have been possible without your commitment and interest in making the world greener with Recyclix.

    #33496 Score: -3

    Klaudius
    Teilnehmer
    -29 pt

    Thomas Recyclix ist eine reale firma.

    Recyclix News – Der Bau der neuen Fabrik in Lobez (Polen) hat bereits begonnen und es wird auch Energie aus nicht recycelbarem Plastikabfall gewonnen…
    <h1 class=”watch-title-container”><span id=”eow-title” class=”watch-title” dir=”ltr” title=”Recyclix Besichtigung Riga”>Recyclix Besichtigung Riga</span></h1>

    #33497 Score: 0

    Thomas
    Teilnehmer

    Zitat”Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht stellt Nachforschungen hinsichtlich Recyclix an.Wie mir aus zuverlässiger Quelle mitgeteilt wurde, hat die BaFin mittlerweile begonnen, in der Sache „Recyclix“ zu ermitteln.

    Quelle:  https://hellinger.eu/blog/recyclix-und-bafin/

     

    Egal ob real oder nicht.

    Unseriös auf alle fälle:  https://hellinger.eu/blog/recyclix-com-betrug-ponzi-oder-schneeball-system/
    Ob wer investiert muss jeder für sich selbst entscheiden.
    Allerdings hat das jetzt auch nichts mehr mit dem Ursprünglichen Thema zu tun drum keine weiteren Kommentare von mir hierzu.

    Gruß Thomas

    #33501 Score: 0

    Tom
    Teilnehmer
    2 pts

    Guten Morgen RADG-Gemeinde 🙂

    Nachdem ich mir bisher hier fast nur Anregungen geholt habe, hier mal meine Versuche, Einkommen/passives Einkommen zu generieren. Ich gehe mal kurz auf alles ein und hoffe, ihr findet auch paar Anregungen 😉 Für Feedback bin ich jederzeit offen.

    Weil ich das Forum hier als Hilfe und Anregung betrachte, gleich der Hinweis, dass einige meiner Links Partnerlinks sind. Natürlich freue ich mich über jeden, der mit einsteigt und mich unterstützt 🙂 Aber das soll hier keine Werbung sein! Deswegen der Hinweis gleich vorab 😉 Seht es als Inspiration.

     

    Begonnen habe ich mit einer eigenen HP zum Thema Ernährungsberatung, nachdem ich einen Fernkurs dazu gemacht habe. Neben der Beratung will ich gern über Affiliate ein paar Euros nebenbei verdienen. Die Seite baue ich nach und nach aus, demnächst kaufe ich auch mal eine Domain. Ich baue gerade auch eine Art Blog ein. http://www.ebtc.jimdo.com/

    Ich baue gerade noch eine zweite HP auf, die dann aber wirklich nach dem Typ kostenloses Produkt, E-Mail-Liste aufbauen, Ebooks usw. an Frau/Mann bringen funktionieren soll. Da bin ich aber noch am Anfang.

     

    Durch die Ernährungsberatung und eine Freundin bin ich auf LR Health & Beauty (https://ebtc.lr-partner.com/#home) gestoßen, das klang alles mega geil. Letztendlich hab ich dort aber weit mehr Geld gelassen, als verdient. Liegt aber auch daran, dass ich keinen Bock habe, meinen Freundeskreis abzuklappern. Man kann damit wirklich gutes Geld verdienen, muss aber relativ viel machen. Wenn man ein ordentliches Team hat, könnte passives Einkommen funktionieren.

    Ich habe dann versucht, LR zu automatisieren und bin hier zu PLS – Power Lead System gekommen. Mit dem PLS kann man Sales Funnel, Landing Pages, E-Mail Kampagnen usw. erstellen. Mein Partner hatte sogar Sharing Keys, weshalb ich nicht viel machen musste und das gleich nutzen konnte. Allerdings hab ich das nur kurz verfolgt, da ich im kostengünstigen Traffic generieren noch nicht so durchgestiegen bin 😀

    Neben diesem praktischen Nutzen des PLS hab ich aber nun viel mehr Interesse, mit dem Power Lead System (http://mf-lp2.tomclauss.de/) ein passives Einkommen aufzubauen. Hier hat mein Partner richtig geil vorgearbeitet. Es gibt eine komplette Videoanleitung zum Einrichten (http://mf-einrichtungsseite.tomclauss.de/), Sharing Codes für die fertigen Kampagnen und eine Unterstützung für neue Partner. Wenn man den ersten Partner hat, hat man seine Investition wieder rein. Hinzu kommt, dass das Team eine Art “Rotator” nutzt, wo bei jedem Klick der nächste Besucher beim nächsten Partner landet, bis die Reihe durch ist und von vorn. Mit diesem ganzen zusammen ist ein fast vollkommener Automatismus da, was ja genau der Punkt für passives Einkommen ist. Im Gegensatz zu LR muss ich hier auch keine Leute anlabern, sondern nur am Traffic arbeiten. Und selbst hierzu gibt es Anleitungen. Da mich das Ganze auch einfach viel mehr interessiert, als Schönheitsprodukte, habe ich für mich entschieden, das mal zu versuchen. Vor allem gibt es mehrere Zielgruppen, die einen, die das PLS zur Gewinnung von Kunden wollen, zum anderen Leute, die ein passives Einkommen aufbauen wollen. Ich bin sehr gespannt, wie das klappt 🙂

     

    Dann bin ich als Freiberufler für ein lokales Unternehmen in Chemnitz tätig und versuche für diese, Werbepartner zu gewinnen. Hier bekomme ich keine einmalige Provision, sondern monatlich. Wie einige sicher wissen, ist es heute nicht mehr einfach, Werbepartner für Plakatwerbung zu gewinnen, aber hier suche ich individuelle Möglichkeiten (QR Codes, Gutscheine), damit die Kunden Interesse haben. Wer für sowas Ideen hat, ich wäre dankbar 🙂

    Letztendlich habe ich auch mal 50 Euro bei dem “bösen” Recyclix (https://recyclix.com/de/?id=069b22f6349a3d) investiert. Hellinger allein als Quelle zu nehmen halte ich für falsch, wobei auch der am 27.08. aktualisiert hat. Ich sehe es als Risiko, aber 50 Euro tun mir nicht weh und die Idee ist einfach viel zu geil, um es nicht zu versuchen. Der Umwelt helfen und damit Geld verdienen klingt wirklich zu gut, aber so ein bisschen Hoffnung an die Menschheit hat man ja doch noch 😀 Ein guter Freund war auch sofort mit dabei, weil er die Idee auch zu gut findet, um es nicht zu versuchen. Letztendlich würde ich hier aber auch nur “Spielgeld” nehmen.

    Weiterhin nehme ich an Online-Test teil, aber das ist ja nicht direkt “passiv”.

    Ansonsten habe ich noch zwei Fond-Anlagen (Sparpläne) und suche gerade meine erste Immobilie 🙂

     

    Soweit vielleicht ein paar Ideen, eventuell ist für den ein oder anderen was dabei 😉

    #33502 Score: -1

    Anonym
    -19 pt

    Hallo Tom,

    Ich kann sehr gut verstehen, dass Du (wie viele andere auch) etwas solides, seriöses und langlebiges suchst, welches Dir passive Einnahmen beschert.
    Genau wie Du war ich lange auf der Suche und habe dieses und jenes ausprobiert. Mit kaum oder gar keinem Erfolg – nicht weil ich nicht fleissig war – sondern weil es diese “Firmen” nicht mehr gibt.

    Bis ich dann 2014 auf ein Unternehmen gestossen bin….

    Am Anfang dachte ich mir… nun gut, ein neuer Versuch.

    Internet-Recherche und alles was dazu gehört. Aber (Gott sei Dank) vertraute ich meinem Freund und Mentor…

    Und was soll ich sagen: ein Wahnsinns Unternehmen, absolut TOP, seriös, besteht erfolgreich seit über 6 Jahren, solvent und in einem Markt, der schon tausende von Jahren alt ist (nein: es handelt sich nicht um Prostitution 🙂

    Jeden Monat treffen mit dem Gründer um die neuesten Informationen direkt von Auge zu Auge zu erhalten. Fragen werden sofort kompetent beantwortet.

    Und das Beste überhaupt: jede Woche Provisionsauszahlung. Pünktlich wie ein Uhrwerk.

    Es besteht die Möglichkeit, “nur” passiv am Unternehmenserfolg mitzuverdienen, oder “aktiv (Network) sich zusätzliche Einnahmen aufzubauen.

    Wenn Du wissen willst, wie es geht, dann zeig ich es Dir. Aber bitte keine “Schick mal ne Info rüber” – wenn dann persönlich (Skype oder Hangout).

    Beste Grüße und sonnige Tage!

    Matthias.

    #33504 Score: 0

    Thomas
    Teilnehmer

    Ich finde es schade, dass dieser Thread langsam zu einem “Ich will Leute in meiner Downline haben und drum werbe ich hier!” Thread wird.

    Für jedes Konzept wo angeblich Investoren gesucht werden und eine Verzinsung von jenseits der 100% pro Jahr versprochen werden, sollte jedem klar sein, dass das nicht seriös sein kann, wenn ich selber nur Geld reinstecken soll aber selber keine Leistung erbringen muss.

    Oder würde irgendjemand von euch für das eigene Unternehmen auch nur 50% Zinsen an Geldgeber zahlen, wenn er den Kredit über andere Quellen (private Darlehensgeber übers Internet zb.) für zb. 25% haben könnte?

    Egal ob passiv (nur das eigene Geld reinstecken) oder aktiv (noch viele andere finden die auch ihr Geld reinstecken), wenn man selber NUR der Geldgeber ist, wird kein seriöses Unternehmen  einem so hohe Zinsen/Gewinne ausschütten.

    Schaltet doch bittet euer Hirn ein bevor ihr blindlings irgendwo Geld rein steckt.

    #33505 Score: 0

    Anonym
    -19 pt

    Thomas, da gebe ich Dir absolut Recht. Die meisten Programme sind leider unseriös.
    Es gibt jedoch auch sehr seriöse Unternehmen, die für das Mitglied gute Renditen abwerfen und bei zusätzlichem persönlichen Einsatz (aktives Network) auch sehr gute laufende passive Einnahmen bieten.

    Es ist nicht alles schlecht, es gibt auch Gutes. Informationen sind der Schlüssel.

    Wie finanzielle Bildung auch. Denn nur so (mit finanzieller Bildung und Informationen) kannst Du finanziell frei werden…

     

     

    #33518 Score: 0

    Der Stillhalter
    Teilnehmer

    Hallo zusammen,

    Ich versuche an der Börse ein regelmäßiges Einkommen zu erzielen. Wie ich das mache könnt ihr gerne auf meinen neu gestarteten Blog mitverfolgen.  https://derstillhalter.wordpress.com/

    Falls ihr auf der Suche nach 100% oder mehr in Jahr seid muss ich euch leider enttäuschen, soviel erziele ich nicht. Und ich habe es auch nicht vor, denn je höher die Rendite, desto höher auch das Risiko. Und Risikomanagement ist der wichtigste Punkt bei dieser Art des Einkommens. Mein Ziel ist es langfristig profitabel zu sein.

    Vielleicht habe ich bei manchen das Interesse geweckt und man sieht den ein oder anderen auf meinem Blog 😉 Wer fragen hat kann mir gerne eine email schreiben oder einen Kommentar hinterlassen. Ich würde mich darüber freuen.

    lg

    Michael

     

    #33524 Score: -5

    Anonym
    -19 pt

    Hallo liebe Freunde des laufenden, seriösen, stabilen passiven Einkommens!

    Ich kann sehr gut verstehen, dass Du (wie viele andere und ich auch) etwas solides, seriöses und langlebiges suchst, welches Dir passive Einnahmen beschert.

    Genau wie Du war ich lange auf der Suche und habe dieses und jenes ausprobiert. Mit kaum oder gar keinem Erfolg – nicht weil ich nicht fleissig war – sondern weil es diese „Firmen“ nicht mehr gibt.

    Bis ich dann 2014 auf ein Unternehmen gestossen bin….Am Anfang dachte ich mir… nun gut, ein neuer Versuch.Internet-Recherche und alles was dazu gehört. Aber (Gott sei Dank) vertraute ich meinem Freund und Mentor…

    Und was soll ich sagen: ein Wahnsinns Unternehmen, absolut TOP, seriös, besteht erfolgreich seit über 6 Jahren, solvent und in einem Markt, der schon tausende von Jahren alt ist (nein: es handelt sich nicht um Prostitution).

    Jeden Monat treffen mit dem Gründer um die neuesten Informationen direkt von Auge zu Auge zu erhalten. Fragen werden sofort kompetent beantwortet.Und das Beste überhaupt: jede Woche Provisionsauszahlung. Pünktlich wie ein Uhrwerk.

    Du kannst „nur“ passiv am Unternehmenserfolg mitverdienen, oder „aktiv“ (Network) Dir laufende  zusätzliche Einnahmen aufbauen.

    Wenn Du wissen willst, wie es geht, dann zeig ich es Dir. Aber bitte keine „Schick mal ne Info rüber“ – wenn dann persönlich (Skype oder Hangout).

    Beste erfolgreiche Grüße und sonnige Tage!

     

Ansicht von 15 Beiträgen - 31 bis 45 (von insgesamt 79)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Bomben-Content: jetzt abonnieren

Das Gewinnspiel zum Buch

Hilf mir bei der Verbreitung meines Buches und gewinne exklusive Preise!
Jetzt teilnehmen

Zu den über 600 Videos

Zum Immobilienlexikon

Checklisten, Formulare & Excel-Tabellen

Zum Podcast

Zum Forum

Folge mir auf Facebook

Hinweis: Mit deiner Registrierung bestätigst du unsere Datenschutzerklärung. Du hast jederzeit das Recht deine Daten zu löschen. Wir halten uns an den europäischen Datenschutz!