Zinsänderungsrisiko – Wie seht ihr das und was macht ihr dagegen?

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #33934 Score: 0
    Claus
    Teilnehmer

    Hallo zs,

    Ausgangssituation:
    Ich kaufe jedes Jahr eine Immobilie und nehme dafür einen Kredit in Höhe von 300 TEUR bei meiner Bank mit einer Zinsbindung von 10 Jahren und einer Tilgung von 2% p.a.

    Am Ende der Zinsbindung sind noch ca. 234 TEUR meines Kredits übrig. Wenn nun die Zinsen gestiegen sind (z.B: auf 8% für einen Kredit mit 10 Jahren Laufzeit) sinkt mein monatlicher Cashflow und wird negativ.

    Bei einer einzelnen Immobilie spielt das keine Rolle. Wenn ich das bei 10, 20 oder 30 Immobilien erlebe und damit bei einem Kreditvolument von > 2,5 Millionen, machen solche Zinsänderungen auf einmal eine finanzielle Belastung aus, die schwer zu bewältigen ist.

    A) Wie schätzt Ihr das Risiko einer solchen Zinsänderung ein?

    B) Wie geht ihr mit diesem Risiko um? Gibt es Methoden zur Absicherung? Bzw. welche Strategien nutzt Ihr, damit dieses Risiko nicht eintrifft?

    Danke und liebe Grüße
    Claus

    #33696 Score: 0
    Sebastian Eßer
    Teilnehmer
    2 pts

    Zur Frage B (Strategie):

    1. Also mein Banker der Volksbank Steiermark hat letzte Woche angeboten auf 20 Jahre zu finanzieren und mir klar zur langen Laufzeit geraten, weil er davon ausgeht, dass die Zinsen in den kommenden fünf Jahren anziehen werden. Wann genau steht in den Sternen. Aber ob und wann die Zinsen anziehen, dazu gibt es wohl viele Meinungen. Er hat mich sogar gebeten allen Menschen in meinem Umfeld dazu zu raten jetzt Investitionskredite aufzunehmen. Wieviel Eigennutz und wieviel Weisheit in dem Rat steckt, diese Frage gebe ich gern an euch weiter.
    2. Sondertilgungskonditionen hast du eh schon vereinbart, davon gehe ich aus.
    3. Diversifikation, also auch in andere Anlageformen außer Immobilien investieren. Also möglicher Weise in Anlageformen, bei denen du von einem erhöhten Zinsniveau profitierst. Ein Bekannter hat mir die “Drei-Speichen-Regel” zum Vermögensaufbau nahegelegt. 1/3 in Immobilien, 1/3 in Wertpapieren, 1/3 in Rohstoffen/Metallen. Die Speichen sind abwechselnd über- und unterbewertet. Wobei z.B. Robert Kiyosaki (und laut Robert auch Warren Buffet) einen anderen strategischen Weg wählt, schon Diversifikation in Anlageklassen aber Konzentration von Anlageprodukten. Er sagt kalkulierte Risiken eingehen. Das Buch “Rich Dad’s Investmentguide” könnte dich als Investor interessieren.

    Abschließend eine Frage zu dem Thema:

    Ist es auch möglich Immobilien mit laufenden Krediten zu verkaufen? Sagen wir z.B. nach 10 Jahren bei 20-jähriger Laufzeit, wenn die Zinsen angezogen haben?

    #33697 Score: 0
    Sebastian Eßer
    Teilnehmer
    2 pts

    Also ich korrigiere das Wort Strategie in diesem Zusammenhang. Es sind wohl eher Taktiken von denen die Rede ist. Strategische Planung ist viel weitreichender. Siehe RADG.

    #39407 Score: 0
    mullerdieter64@gmail.com
    Teilnehmer
    -2 pt

    Brauchen Sie dringend Geld? Wir können dir helfen!
    Sind Sie durch die aktuelle Situation in Schwierigkeiten oder drohen Sie in Schwierigkeiten?
    Auf diese Weise geben wir Ihnen die Fähigkeit, eine neue Entwicklung zu nehmen.
    Als reiche Person fühle ich mich verpflichtet, Menschen zu helfen, die darum kämpfen, ihnen eine Chance zu geben. Jeder hat eine zweite Chance verdient und da die Regierung versagt, muss sie von anderen kommen.
    Kein Betrag ist zu verrückt für uns und die Reife bestimmen wir im gegenseitigen Einvernehmen.
    Keine Überraschungen, keine zusätzlichen Kosten, sondern nur die vereinbarten Beträge und sonst nichts.
    Warten Sie nicht länger und kommentieren Sie diesen Beitrag. Bitte geben Sie den Betrag an, den Sie ausleihen möchten, und wir werden Sie mit allen Möglichkeiten kontaktieren. Kontaktieren Sie uns heute unter mullerdieter64@gmail.com

    Brauchen Sie dringend Geld? Wir können dir helfen!

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Mit null Euro Startkapital in fünf Jahren zum Immobilien-Millionär – unternehmerische Basics

Auch auf Spotify & Google Play verfügbar…

Dein Schlüssel in die Steuerwelt – die wichtigsten Fachbegriffe leicht erklärt Zum Kurs

Zum Lexikon

Immobilienbegriffe verständlich, kurz und bündig erklärt. Auch als praktischer Download für Unterwegs.

Zum Lexikon

Hinweis: Mit deiner Registrierung bestätigst du unsere Datenschutzerklärung. Du hast jederzeit das Recht deine Daten zu löschen. Wir halten uns an den europäischen Datenschutz!

Was möchtest Du als nächstes tun?

Du hast Fragen? Melde Dich gerne bei unserem Support unter support@af-media.org bei weiteren Rückfragen.