Gold und Silber als Beimischung im Portfolio

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #40504 Score: -1
    Timo
    Teilnehmer
    -1 pt

    Hallo zusammen

    Was haltet ihr von Edelmetallen als Beimischung im Portfolio?

    Durch die boomenden Aktienmärkte und die nun seit einigen Jahren sich überschlagenden Kryptowährungen ist diese Sparte der inflationsgeschützten Kapitalanlage etwas in Vegessenheit geraten.

     

    Falls ihr  bereits im Edelmetallsegment dabei seid:

    Interessiert ihr euch eher für physische Edelmetallinvestments oder eher Minenaktien, Finanzprodukte auf den Goldpreis?

    Und falls physisch:

    Lagerung Zuhause/ in einem pers. Versteck, Bank, oder privatem Schliessfach?

    Ich freue mich über eure Meinungen

    Gruss Timo

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Die Erstauflage als Taschenbuch schenke ich Dir

Mit null Euro Startkapital in fünf Jahren zum Immobilien Millionär.

Durch das Abschicken deiner E-Mail Adresse bekommst du im nächsten Schritt das Buch gratis. Außerdem erhältst du von mir regelmäßig wertvollen Bonus-Content per E-Mail, den ausschließlich meine E-Mail-Community erhält. Du hast jederzeit das Recht, dass wir all deine Daten löschen. Wir halten uns an den europäischen Datenschutz! Hier findest du unsere Datenschutzerklärung.

Mit null Euro Startkapital in fünf Jahren zum Immobilien-Millionär – unternehmerische Basics

Auch auf Spotify & Google Play verfügbar…

Dein Schlüssel in die Steuerwelt – die wichtigsten Fachbegriffe leicht erklärt Zum Kurs

Zum Lexikon

Immobilienbegriffe verständlich, kurz und bündig erklärt. Auch als praktischer Download für Unterwegs.

Zum Lexikon

Hinweis: Mit deiner Registrierung bestätigst du unsere Datenschutzerklärung. Du hast jederzeit das Recht deine Daten zu löschen. Wir halten uns an den europäischen Datenschutz!