Fokus Money Nr.39 "Wer lesen kann kauft Gold"

Kurse Foren Cashflow Ideen Fokus Money Nr.39 "Wer lesen kann kauft Gold"

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Lütfiye vor 9 Monate, 2 Wochen.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #39201 Score: 1

    Dennis
    Teilnehmer
    1 pt

    Hallo Community,

    zum Thema Generierung von Passiveinkommen bzw. passiven Cashflow, habe ich seit Sommer diesen Jahres noch eine weitere Möglichkeit entdeckt, die sehr gut zu meinen Immobilienkunden passt, jedoch selber nichts mit Immobilien zu tun hat.

    Als Immobilienmakler wurde ich in der Vergangenheit häufig gefragt, ob es denn noch lukrative Strategien gibt, sein Geld außerhalb von Immobilien zu investieren, wo natürlich ausreichend Rendite dabei abfällt, jedoch Sicherheit und gleichzeitig die Flexibilität geboten ist, kurzfristige Änderungen vorzunehmen, falls das Kapital möglicherweise für einen weiteren Kauf einer Immobilie benötigt wird.

    Es geht bei der Investitionsform um physisches, zertifiziertes Gold. Goldbarren um genau zu sein, die in den verschiedenen Stückelungen ausgegeben werden. Hierbei investiert der Kunde sein Geld auf die gleiche Art und Weise, wie es Banken und Staaten schon immer machen.

    Warum wird das so gemacht?

    Gold ist krisensicher und werthaltig und bietet maximalen Inflationsschutz. Nach zwölf Monaten ist es zudem abgeltungssteuerfrei und kann jederzeit in eine beliebige Währung umgetauscht werden.

    Der Kunde entscheidet, ob er es physisch nach Hause geliefert haben möchte oder ob es, um noch mehr Sicherheit zu bekommen, im Zollfreilager gelagert werden soll.

    Was das Ganze so interessant macht, ist, dass solange das Gold im Depot (Zollfreilager) lagert, mein Kunde noch 6,2% Bonusgold zu dem eingesetzten Kapital bekommt.

    Am Beispiel von 100.000€ sieht das folgender Maßen aus:

    100.000€ x 6,2% = 6200€/p.a.

    da die Rendite monatlich auf das Golddepot-Konto gezahlt wird, entspricht es somit 516,70€ monatliches Wachstum.  Und das zusätzlich zur gewöhnlichen Umlaufrendite, die das Gold ohnehin über längere Zeiträume (5 Jahre) macht. Nach 12 Monaten und einem Tag im Depot, ist der hier erwirtschaftete Gewinn steuerfrei.

    Falls es jemand gesehen hat, vor 4 Wochen gab es auch in der Fokus Money einen sehr ausführlichen Bericht allgemein zum Thema Gold, wie der Titel oben schon verlauten lässt.

    Das war jetzt ein kurzer Überblick, wer mehr Informationen zum Thema sucht oder haben möchte, und sich möglicherweise fragt, wie das alles genau funktioniert, wie diese Beträge erwirtschaftet werden, kann mir gerne eine PN schicken, es besteht nämlich die Möglichkeit zur kostenlosen Teilnahme an einem Webinar, wo alle Fragen dazu beantwortet werden.

    Ich hoffe ich konnte Euch hierüber einen Mehrwert liefern, nicht jeder weiß von dieser Möglichkeit, und es wäre schade, wenn jemand ohne dieses Wissen bleibt.

    Deswegen meine Intention diesen Post zu machen.

    Ich wünsche Euch allen eine ganze tolle Restwoche noch und weiterhin lukrative Geschäfte.

     

    Liebe Grüße

    Dennis Berberich

     

    #42131 Score: 0

    Lütfiye
    Teilnehmer

    Hallo

    Ich bin ganz neu hier ,auch ganz neu im Thema investieren.

    Kannst du mir diese Strategie erklären oder den Link für das kostenlose Webinar schicken?

    Natürlich habe ich keine 100000€ ,aber Kleinvieh macht auch Mist.

    Liebe Grüße

    Lütfiye Kaplan

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.