Holding

(von englisch holding: (Aktien)besitz. etwas das (Anteile) “hält”)

Kurzform für Holdinggesellschaft. Zu gut Deutsch Dachgesellschaft oder Muttergesellschaft. Meist ein Unternehmen, dessen einziger Zweck darin besteht, Kapitalbeteiligungen an anderen Unternehmen zu halten. Dazu zählen Erwerb und Verwaltung von Unternehmensbeteiligungen. Der Vorteil einer Holding liegt vor allem in der Trennung von Risiken und möglichen Steuervorteilen. Der Nachteil ist die Abhängigkeit der Tochtergesellschaften von der Muttergesellschaft (Holding). Es gibt noch verschieden weitere Arten von Holdings, die weitere Zwecke verfolgen (wie z.B. “operative Holding”, “Management Holding” etc.).

Beispiel: Das Unternehmen „Google“ wurde 2015 umstrukturiert, indem die verschiedenen Unternehmensbereiche als eigenständige Unternehmen unter dem Dach der Holding „Alphabet Inc.“ etabliert wurden. Das Suchmaschinenunternehmen „Google“ ist seitdem eine Tochterfirma von „Alphabet Inc.“.

https://de.wikipedia.org/wiki/Holding

Alle Begriffe an einem Ort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.