Gutachterausschuss

Was bedeutet Gutachterausschuss?

Hier erkläre ich Dir ganz einfach, was der Begriff Gutachterausschuss im Bereich Immobilie / Immobilien / Immobilien kaufen bedeutet. Vielleicht hast Du Dir schon mal die Frage“Was ist die Definition / Erklärung dieses Wortes?“ gestellt. Dies beantworte ich hier in diesem Video oder in meinem kostenlosen Immobilienlexikon der Grundlagen.



Definition gemäß Immobilienlexikon

Ein Ausschuss von Gutachtern einer Region, der die Aufgabe hat, Immobilienkäufe statistisch zu erfassen. Der Gutachterausschuss erhält bei jedem Grundstücksgeschäft direkt vom Notar automatisch eine Kopie. Käufer bekommen dann vom Ausschuss einen Fragebogen zugeschickt, um Details zur Wohnung anzugeben (Baujahr, Ausstattung etc.). Auf Basis der erhobenen Daten veröffentlichen die Gutachterausschüsse zumeist jährliche Berichte, die die Preise für Grundstücke und Immobilien in ihrer Region angeben.

Detailwissen

Der Gutachterausschuss ist eine Einrichtung, die meistens bei der Gemeinde bzw. bei der Stadt sitzt. Er ist auch über deren Homepage abrufbar. Von jeder Immobilie, die in Deutschland gekauft wird, geht eine Kopie der Kaufvertragsurkunde an den Gutachterausschuss. Der Gutachterausschuss schickt dann üblicherweise dem Käufer einen Fragebogen zu. In diesem werden zum Beispiel genauere Ausstattungsdetails, Lage, Größe usw. abgefragt. Oft geraten Erstkäufer ein wenig in Verwirrung darüber, was denn dieser riesige Fragebogen soll und auch, wozu der da ist.
Alex Fischer, Immobilieninvestor

Überblick über die Vorgänge am Immobilienmarkt

Dabei ist das ganz einfach: Es soll sich ein Überblick über die gesamten Marktvorgänge verschafft werden:

  • Wie teuer sind die Immobilien?,
  • Wie ist die Preisentwicklung?,
  • Sind die Immobilienpreise gestiegen?,
  • In welchen Stadtteilen sind sie gestiegen?
  • etc.

Darüber veröffentlicht der Gutachterausschuss jährlich einen Bericht. Ebenso über die Mietentwicklungen etc. Die werden allerdings anderweitig recherchiert. Jedoch sind das alles Sachen, die im Gutachterausschussbericht stehen.

Der Hauptzweck des Gutachterausschussberichts

Der Hauptzweck des Gutachterausschussberichtes ist es jedoch, die Verkäufe und Käufe zu analysieren und zu registrieren. Der Gutachterausschussbericht ist eigentlich eine tolle Sache. Als Käufer kann man sich damit ein bisschen einen Überblick über diesen Markt verschaffen. Er ist abrufbar über die Homepage der Gemeinde beziehungsweise der Stadt.


 

Geballtes Immobilienwissen für Dich

Alle Immobilienbegriffe auf einen Blick

Werde zum Immobilienprofi! Diese Begriffe tauchen immer auf und Du solltest diese im Schlaf beherrschen.

Überall verfügbar

Lade es Dir herunter, drucke es aus und arbeite damit. Du kannst jederzeit nachschlagen sobald du mal die Definition von einem Begriff brauchen solltest. Am besten steckst Du es Dir immer in Deinen Rücksack, Aktentasche oder sogar in Deinen Urlaubskoffer - So hast Du es immer dabei.

Immobilienwiki Video: Gutachterausschuss

Zu dem Thema Gutachterausschuss habe ich bereits ein Video für Dich aufgenommen.

Immobilienwiki Audio: Gutachterausschuss

Gerade unterwegs? Dann höre Dir einfach unsere Audiodatei an. So kannst Du dir Dein Immobilienwissen auch während der Autofahrt oder beispielsweise in der Bahn anhören.

Immobilienwiki PDF: Gutachterausschuss

Lade einfach den Inhalt des Wikis herunter, sodass Du diesen bequem ausdrucken und damit arbeiten kannst. Schließlich kannst du so auch einfach ein paar Anmerkungen erstellen und so noch deutlich mehr Wissen mitnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.