Private Rentenversicherung vs. Investment-Immobilie: Wie viel Rente bekomme ich?

Private Rentenversicherung vs. Investment-Immobilie – Ich habe einen der meist ausgezeichneten Direktversicherer für private Rentenversicherungen mit der Investmentimmobilie verglichen. Du wirst über das Ergebnis sicherlich überrascht sein – schau Dir das Video an.

Du bist gerade im Flugzeug, im ICE oder kurz vor dem nächsten Meeting, aber hast keine Kopfhörer dabei? Unter meinem Video findest Du ein ausführliches Transkript mit allen Tipps.

Private Rentenversicherung vs. Investment-Immobilie

Wie viel Rente bekomme ich?

Heute gibt es eine Fortsetzung zum letzten Video „Die Immobilienbilanz„, zum Thema: Wie viel Rente bekomme ich eigentlich? Außerdem hat sich Alex die Mühe gemacht einen Vergleich der Investment-Immobilie mit dem Markführer für private Rentenversicherungen aufzustellen.

Hier werden dir folgende Fragen beantwortet:

  1. Warum lohnt sich ein Investment in Immobilien?
  2. Wie viel mehr bringt mir eine Investment-Immobilie?
  3. Welche Gewinne kann ich erzielen?
  4. Wie wirkt sich die Inflation auf meine Rente und Immobilie aus?

Kleiner Hinweis: Um die Informationen wirklich verstehen zu können solltest Du vorher den Inhalt der Videos „Die Immobilienbilanz“ und „Was sind eigentlich die wirklichen Gründe, warum man in Immobilien investieren sollte?“ anschauen.

Immobilien erwirtschaften mehr als die privater Rente

Im letzten Video haben wir errechnet, dass wir eine monatliche Rente aus der Investment-Immobilie in Höhe von 636 Euro nach 27 Jahren bekommen. Und das mit einem anfänglich Investment von 80 Euro im Monat. Jetzt habe ich im Internet einmal ausgerechnet, was bei dem Marktführer für private Rentenversicherungen CosmosDirekt raus käme, wenn ich über 27 Jahre lang 80 Euro in die Rentenversicherung investieren würde und was ich dann an garantierter bzw. versprochener Rente wirklich bekäme.

Garantierter Wert der Versicherung ist geringer als versprochene Rente.

Kommen wir zu den überraschenden Zahlen: Die versprochene Rente beträgt 162 Euro im Vergleich zu 636 Euro. Tatsächlich garantiert die Versicherung aber nur 112 Euro. Wenn man das einmal nachrechnet, stellt man fest, dass die Investment-Immobilie das 3,9 fache der versprochenen Rente ist und das hier das 5,68 fache der garantierten Rente. Nun haben wir zwei Dinge noch vergessen. Erstens: die 80 Euro der Rentenversicherung muss ich einzahlen, und ich kriege auch nichts davon wieder raus. Nicht nur zehn Jahre, sondern ich muss es über die gesamte Laufzeit von 27 Jahren fest einzahlen.

Kapitalauszahlungen und kalkulierte Gewinne

Der nächste Punkt ist, wenn ich mich einmal für die Rente entschieden habe, habe ich keine Möglichkeit mehr an mein Kapital zu kommen. Das ist bei einer Immobilie anders. Hier bekommst Du sowohl die Rente über die Miete, als auch über den Verkauf der Immobilie, wenn Du sagst: ich will jetzt mein Kapital. Auf diesem Angebot der Rentenversicherung ist ebenfalls drauf, wie viel Kapital Du hättest, wenn Du auf die Rente verzichten und Dir das Kapital auszahlen lassen würdest. Das könntest Du allerdings nur am Anfang wählen. Sobald Du die Rente hast, kannst Du dir das Kapital nicht mehr auszahlen lassen.

Sobald Du Dich für die Rente entschieden hast, kommst du nicht mehr an dein Kapital!

Auch das möchte ich Dir jetzt einmal vorrechnen. Laut Lebensversicherungsangebot hättest Du eine voraussichtliche Ablaufleistung in Höhe von 45.698 Euro, falls Du auf Dein Rentenwahlrecht verzichtest. Garantiert sind allerdings nur 31.579 Euro. Wie sieht also das Gleiche im Vergleich mit der Investment-Immobilie aus? Wenn wir bei der Investment-Immobilie davon ausgehen, dass sie nur mit der durchschnittlichen Inflation in Höhe von 3 Prozent steigt, dann würden wir bei 222.000 Euro landen. Das wäre der ganz normale Inflationsgewinn. Das kann natürlich keiner garantieren, deswegen ordne ich es hier unter kalkuliert ein.

Inflationsgewinne bei Immobilien

Auf einen Blick:

  • Rente durch Miete oder Immobilienverkauf gesichert
  • bei der privaten Rente kommst du nicht mehr an dein Kapital
  • Inflationsgewinne bei Investment-Immobilie

Immobilien verlieren keinen Wert

Was man aber ganz sicher garantieren kann ist, dass die Immobilie auf 30 Jahre gesehen, bei laufenden Instandhaltungsmaßnahmenden, den gleichen Wert behält, den sie vorher hatte. Das heißt wir haben einen Minimum Wert von 100.000 Euro. Was bedeutet das? Ganz einfach: Hier ist es das 4,81 fache dessen, was Du bei der Investment-Immobile bekommst, gegenüber der Rentenversicherung. Also selbst im garantierten Fall, wenn die Immobilie kein Stück an Wertsteigerung erfahren würde, hast Du den Faktor 3,16. Das bedeutet die Investment-Immobilie ist garantiert über dreimal so gut wie die Rentenversicherung und voraussichtlich sogar fast fünfmal so gut wie die Rentenversicherung.

Investment-Immobilie fast fünfmal so gut wie Rentenversicherung

Totale Wahlfreiheit bei Investment-Immobilie

Jetzt kommt aber hinzu, dass Du die Rentenversicherung über 27 Jahre bezahlen musst, während Du das bei der Investment-Immobilie nur in der Anfangsphase musst. Zwei weitere Faktoren kommen hinzu. Stell Dir vor, Du bist mit 60 oder 65 Jahren in der Rente. Hört die Inflation dann auf? Nein. Das heißt, diese garantierten Zahlungen werden trotzdem immer weniger. Gerade wenn Du die Rente gewählt hast. Hast Du dagegen eine Investment-Immobilie, hört der Mieter auf die Inflation für Dich auszugleichen? Nein. Einer der Hauptvorteile bei der Investment-Immobilie ist, dass Du jederzeit wählen kannst. Du hast die totale Wahlfreiheit. Du kannst die Miete genießen oder kannst die Immobilie verkaufen und nach Mallorca ziehen, Dein Geld verprassen oder was auch immer. Das geht bei der privaten Rentenversicherung in dieser Form leider nicht.

Investment-Immobilie: Dein Mieter gleicht die Inflation für Dich aus

Die erste Auflage des Buches verschenken wir!

„Reicher als die Geissens“ ist das erste und einzige Wohlstands-Lehrbuch weltweit, das die 43 wichtigsten Erfolgs-Fundamente Schritt für Schritt so inspirierend erarbeitet, dass Du Dich auch ohne Startkapital in 5 Jahren zum Immobilienmillionär transformieren kannst.

Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Content teilen:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Erstauflage als Taschenbuch schenke ich Dir!

Mit null Euro Startkapital in fünf Jahren zum Immobilien Millionär.


Ja, ich akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Next Level Steuer Coaching 🔥

Lebe in Deutschland, gestalte Deine Steuern wie in Monaco.​

Share on Social Media

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Mehr von Alex Düsseldorf Fischer

Weitere Blog-Artikel

Anleger versus Investor

IIP027 Die Offmarket Immobilien Strategie

In diese Podcast Folge bekommst Du einen kleinen Einblick in die grundlegende, übergeordnete Offmarket-Immobilien-Strategie. Du wirst erfahren, wie es überhaupt möglich ist an supergünstige Schnäppchen-Immobilien zu kommen, die 30%