Mehrfamilienhaus ohne Eigenkapital finanzieren: Vertrauen Deiner Bank gewinnen

Wie kann man ein Mehrfamilienhaus ohne Eigenkapital bei einer Bank finanzieren und was benötigst Du dafür? Diese Frage beantworte ich in dieser Folge von #FragAlex.

Du bist gerade im Flugzeug, im ICE oder kurz vor dem nächsten Meeting, aber hast keine Kopfhörer dabei? Unter meinem Video findest Du ein ausführliches Transkript mit allen Tipps zum Thema Finanzierung ohne Eigenkapital.

Coaching Tipp (Steuern 2021) - Eigentlich ist das Leben ist ganz einfach: Du musst aus 1 Euro, 2 Euro machen. Für Unternehmer, Selbstständige und Angestellte, vom Anfänger bis zum Profi, hier bekommst Du geballtes Expertenwissen! Worauf wartest Du? Lerne, wie das Steuerspiel funktioniert, im Next Level Steuercoaching! Jetzt bewerben: Steuern in privates Vermögen umwandeln.

Mehrfamilienhaus ohne Eigenkapital finanzieren

Bonität: Vertrauen Deiner Bank gewinnen

Das Thema „Finanzieren mit wenig oder ohne Eigenkapital.“

Hier erhältst Du Antworten auf folgende Fragen:

  1. Kann an mit wenig Eigenkapital ein Haus kaufen?
  2. Wie läuft die Finanzierung ohne oder mit wenig Eigenkapital?
  3. Was für Vorüberlegungen muss ich treffen?
  4. Worauf gilt es bei der Bank zu achten?

Ist Finanzierung ohne Eigenkapital möglich?

Das Thema kommt zu Stande, weil mich einer meiner Follower neulich gefragt hat: Kennst Du eine Möglichkeit, wie man ein Mehrfamilienhaus, Beispielbetrag 2 Millionen, erwerben kann ohne Eigenkapital? Oder bleibt lediglich der Weg über mehrere Small-Deals, also über mehrere kleinere Geschäfte, einen Big-Deal zu bekommen? Also, so wie ich das verstanden habe geht es ja hier nicht um das Erwerben, sondern eigentlich um das Finanzieren und hierzu kann ich nur keine konkrete Antwort geben, weil diese Fragen manchmal ein bisschen zu allgemein formuliert sind.

News >
Diamantschliff: 21 Arten, Qualität und Produktion + Infografik

Grundsätzlich geht das natürlich! Es kommt auf viele verschiedene Faktoren an: Wie viel Du verdienst oder wie viel Eigenkapital Du zumindest zum Zeigen hast. Das musst noch nicht einmal unbedingt Deins sein oder es ist meinetwegen Deins und Du willst es nicht hergeben. Das hängt außerdem davon ab, wie lange Du die Bank schon kennst, ob die Bank mit Dir schon Geschäfte gemacht hat und ob sie zukünftige Geschäfte mit Dir machen will.

Grundsätzliche Faktoren:

  • Wie viel verdienst Du?
  • Wie viel Eigenkapital hast Du zum Vorzeigen?
  • Wie lange kennst Du die Bank schon?
  • Hast Du schon Geschäfte mit der Bank gemacht?
  • Sind diese gut gelaufen, sodass die Bank weitere Geschäfte mit Dir machen möchte?

Auf die Bank kommt es an!

Hast Du bisher nur bei Direktbanken ein Konto, kann ich Dir klar sagen, vergiss es. Weil, ich sage mal so, wenn ich eine neue Bank akquiriere, dann mache ich mit denen immer erst einmal ein kleineres Geschäft und schaue, dass die erstmal eine Finanzierung von 500.000 bis 1,5 Millionen bekommen. Das ist für die Einkommensverhältnisse und auch für das, was ich schon gemacht habe, ein sehr kleines Geschäft, um einfach einer neuen Bank nicht gleich mit 5 Millionen zu kommen. Das ist denen einfach zu viel für den ersten Kontakt.

Wenn man eine neue Bank akquiriert, macht man mit dieser erstmal ein kleines Geschäft.

Kreditwürdigkeit etablieren

Aus diesem Grund brauchst Du einfach erstmal ein paar Einstiegsgeschäfte, Du musst Trust aufbauen, Kreditwürdigkeit etablieren, solltest vielleicht sogar schon ein paar Kontoumsätze haben oder ähnliches. Außerdem sollte Deine Selbstauskunft so aussehen, wie die Bank sie haben will. Aber alle diese Sachen, wie man da genau vorgeht, findest Du auf dem Immobilieninvestormasterkurs auf meiner Webseite alex-fischer-duesseldorf.de. Dort gibt es um die 20 Videos speziell zum Thema Finanzierung und Bonität aufbauen und auch auf meinem Podcast sind einige Themen darüber, wie man Bankers Liebling wird.

News >
Einschätzung Risiko: Bausubstanz von Immobilien - Überblick & Fehler

Darauf solltest Du bei dem Einstiegsgeschäft mit einer neuen Bank achten:

  • am Anfang erstmal ein kleines Geschäft
  • Trust aufbauen
  • Kreditwürdigkeit etablieren
  • Selbstauskunft wie die Bank sie sehen möchte

Smaller Deals sind der einfache Weg

Ich kann die eingangs genannte Frage also leider nicht so pauschal beantworten, aber ja prinzipiell, kann man mit wenig Eigenkapital ein Haus finanzieren. Es ist definitiv möglich, es ist aber nicht leicht. Das muss ich auch dazu sagen. Da muss man sich vorab schon einige Gedanken machen und gewisse Vorbereitungen treffen. Der leichtere Weg ist natürlich über Smaller-Deals, um einfach mal die Kredithistorie bei der Bank aufzubauen. Aber trotzdem ist es generell möglich. Wie gesagt, das hängt davon ab, von wo du anfängst.

Finanzierung ohne Eigenkaptal ist möglich, aber nicht so einfach!

Next Level Steuercoaching 2021: Jetzt bewerben

Auch 2021 haben viele Selbstständige & Unternehmer echte Schmerzen bei ihrer Steuer- & Abgabenlast! Wir haben 3 altbekannte Fachgebiete zu einer völlig neuen Strategie kombiniert, die es Leistungsträgern ermöglicht, Steuern in privates Vermögen umzuwandeln.

Steuern in privates Vermögen umwandeln

Steuern reduzieren und investieren - Lerne, nur mit Köpfchen allein, ein Cashflow-trächtiges Millionen-Vermögen aufbauen und somit Dein Leben immer entspannter gestalten kannst:

Steuercoaching

Bomben-Content: jetzt abonnieren

Next Level Steuercoaching

2.500 Unternehmer, Selbständige und Freiberufler haben das Steuercoaching in den letzten 12 Monaten durchlaufen! Teilnehmer und Interviews findest Du hier: Steuercoaching & Erfahrungen.

Mit null Euro Startkapital in fünf Jahren zum Immobilien-Millionär – unternehmerische Basics

Auch auf Spotify & Google Play verfügbar…

News

Dein Schlüssel in die Steuerwelt – die wichtigsten Fachbegriffe leicht erklärt Zum Kurs

Zum Lexikon

Immobilienbegriffe verständlich, kurz und bündig erklärt. Auch als praktischer Download für Unterwegs.

Zum Lexikon

Immobilien Investor Podcast: Value -Cashflow - Banking - Ankauf - Entwicklung - Exit

Auch auf Spotify & Google Play verfügbar…

Next Level Steuercoaching

2.500 Unternehmer, Selbständige und Freiberufler haben das Steuercoaching in den letzten 12 Monaten durchlaufen! Teilnehmer und Interviews findest Du hier: Steuercoaching & Erfahrungen.