Karrierestart: Statistik, Jobsuche und Tipps für Deine Bewerbung

Du bist gerade mit der Schule oder mit dem Studium fertig geworden? Wenn Du jetzt vor Deinem Karrierestart stehst, hast Du als Berufseinsteiger sicher sehr viele Fragen. Wie schreibe ich die perfekte Bewerbung? Was gehört in einen Lebenslauf? Wo finde ich kostenlose Muster und Vorlagen? Genau hier! In dieser Sammlung findest Du stetig neue Artikel zum Thema Job suchen, finden, Bewerbung und Lebenslauf.

Job suchen & finden

  1. Schritt für Schritt Anleitung
  2. Bewerbung, Lebenslauf & Jobbörse

Schritt für Schritt Anleitung

Du bist auf der Suche nach dem perfekten Job für Dich? Wir haben hier die besten Tipps für Deine Bewerbung und Deinen Lebenslauf und zeigen Dir außerdem die besten Jobbörsen. Finde die passende Stelle für Dein Praktikum, nebenberuflich, als Werkstudent oder auch in Vollzeit und Festanstellung. Mit diesen Checklisten und einer Portion Selbstbewusstsein findest Du einen guten Job. Lerne hier, worauf es ankommt!

Bewerbung, Lebenslauf & Jobbörse

Bewerbung und Lebenslauf – Je beliebter eine Firma ist, desto mehr Bewerbungen bekommt sie. Wer über 10 Bewerbungen und Lebensläufe am Tag bekommt, aber nur einen Mitarbeiter in der Personalabteilung hat, der wird als Geschäftsführer schnell die Entscheidung treffen: „Bitte schnell überfliegen“! Dementsprechend liest ein Großteil der Personalabteilungen nicht einmal Deinen Bewerbungstext. Alles, was sie machen, ist Deine Bewerbung und Deinen Lebenslauf kurz zu checken. Deshalb ist es hier besonders relevant, wie beim Erkennen Deiner Stärken, die wichtigsten Stichpunkte in Themengebiete zusammenzufassen. Je schneller und klarer den Personalern Deine Vorzüge klar werden, desto schneller hast Du das Ticket für Dein Vorstellungsgespräch!

Statistiken: Beruf & Karriere

  1. Karriere, Erfolg und Zukunftchancen
  2. Der perfekte Beruf
  3. Beförderung und Gehaltserhöhung
  4. Brutto-Netto-Rechner

Karriere, Erfolg und Zukunftchancen

Karriere und Erfolg bedeuten für jeden etwas ganz Individuelles. Der eine freut sich über einen gut bezahlten Job, der andere will Abteilungsleiter werden, wieder andere möchten im Vorstand und einige sind so risikobereit, dass sie ihr Glück als Selbständige und Unternehmer/innen suchen. Wie ist Deutschland zum Thema Karriere und Erfolg eingestellt? Wir haben uns für Dich Statistiken herausgesucht, die zeigen, welchen Standpunkt die Deutschen vertreten.

Risiken und Ängste im Beruf

Risiken und Ängste in der Karriere – Letzte Woche haben wir einen Blick auf Statistiken und Erhebungen im Bereich Karriere und Erfolg geworfen. Diese Woche wollen wir uns genauer ansehen, welche persönlichen Ängste und Risiken Einfluss auf die Karriere der Menschen nehmen.

Der perfekte Beruf

Du bist auf der Suche nach dem perfekten Job für Dich? In dieser Woche geht es um die Jobsuche. Nachdem wir letzte Woche einen ausführlichen Blick auf das Thema Attraktivität im Job geworfen haben, geht es in dieser Woche um die Jobsuche. Wo findet man die besten Jobangebote? Wo suchen die Menschen, wenn sie auf der Suche nach einer neuen Beschäftigung sind? Wir haben uns die aktuellen Erkenntnisse des statistischen Bundesamts angeschaut und geben hier einen kleinen Einblick in die Welt der Jobsuche von heute.

Beförderung und Gehaltserhöhung

„Hey Boss, ich will mehr Geld“! Diese Songzeile aus einem echten Klassiker zeigt in kurzer und einfacher Form: Wer etwas bekommen will, muss darüber sprechen! Mitarbeiter, die für Ihre Firma wirklich Mehrwert erwirtschaften, sollten auch dafür eintreten dementsprechend gewürdigt zu werden.

Brutto-Netto-Rechner

Teilzeit, Kurzarbeit & Beamte – Wie viel Netto bleibt Dir vom Brutto? Bruttobeträge sind nicht nur für Geschäftsleute und Rechnungen ein zentraler Wert, sondern auch für Privatpersonen spielt der Bruttobetrag eine wichtige Rolle. Vor allem bei der Berechnung von Gehältern und Renten. Hier findest Du Rechner für die verschiedenen Lebenssituationen. Arbeiten in Teilzeit, Kurzeit, für Beamte und die Rente.

Weiterbildung: Berufsvorbereitung

In modernen Berufen brauchst Du für Deinen Karrierestart Grundkenntnisse, die außerhalb der klassischen Fertigkeiten rund um Excel-Tabellen und E-Mail-Programme gehen. Hier ein paar Tipps, mit denen Du als Berufseinsteiger im Bewerbungsgespräch und Beruf definitiv punkten kannst.

  1. HTML lernen
  2. WordPress
  3. Social Media Marketing
  4. Home Office einrichten

HTML lernen

Wer im Content Marketing arbeiten will, der sollte sich nicht nur mit Stories auskennen, sondern auch mit HTML, zumindest in den absoluten Grundzügen für Content Manager / Redaktion. Dabei geht es vor allem um Verständnis: Wie funktioniert HTML? Zusätzlich lernst Du die 5 wichtigsten HTML Tags für Dich als Content Marketing Manager kennen. Ideal für WordPress Systeme & E-Commerce.

WordPress

In dieser Anleitung geht es darum, dass Du Dir ohne Eigenkapital eine eigene WordPress-Seite baust, die Du dann erweitern kannst, zum Beispiel zum E-Commerce. Du lernst alle wichtigen Begriffe kennen und bekommst Schritt für Schritt erklärt, wie Du WordPress installierst, einrichtest und in den Grundzügen für die Suchmaschine optimierst. Du wirst in der Lage sein, Dir selbstständig ein eigenes WordPress System zu erstellen und Du kannst dieses sogar durch Plugins erweitern, zum Beispiel zum Onlineshop, Mitgliederbereich oder auch Immobilienportal. Du wirst am Ende des Artikels mehr vom Content Marketing verstehen und Du weißt, wie Du die wichtigsten digitalen Partner wie Google und Facebook integrierst. Schritt für Schritt zu Deiner eigenen, digitalen Geldmaschine!

Social Media Marketing

Strategie, Vorteile, Skalierung und Nutzer-Statistik – Social Media Marketing Strategien bringen viele Vorteile mit sich und sind beispielsweise für die Skalierung durch Werbeanzeigen wichtig. Denn hier kannst Du Zielgruppen so extrem genau bewerben, dass Social Media Marketing unbedingt zu den Tools gehören sollte, die Du für Deinen Erfolg nutzt. Wir geben Dir einen Einblick in die aktuellen Zahlen, KPIs und Fakten zu den großen sozialen Netzwerken wie Facebook, Youtube und Instagram. Wir zeigen Dir neue Tools wie Messenger Marketing und zeigen Dir, wie Du Deine Reichweite steigerst.

Home Office einrichten

Home Office ist in aller Munde – Im Zuge der Digitalisierung arbeiten immer mehr Menschen von zuhause aus. Arbeitnehmer, aber auch Selbstständige, die sich anfangs Miete für ein eigenes Büro sparen, nebenberuflich oder hauptberuflich. Tipps für die Einrichtung des eigenen Home Office Bereichs sind viel Wert. Insbesondere, wenn Du eine kleine Wohnung hast. Die richtige Software für Team Besprechungen, Datenaustausch aber auch Zugriffe auf Server: Was braucht ein gutes Home Office für effektive Arbeit? Hier sind Tipps für Software, Beleuchtung, Einrichtung und vieles mehr für Deinen Arbeitsplatz zuhause.

Lese-Tipp! Unternehmen / Firma gründen

Du willst Deinen eigenen Traum verwirklichen von Freiheit und finanzieller Freiheit? Oder kurz: Du willst Dein eigener Chef / Deine eigene Cheffin sein? Dann ist der erste Weg zu lernen, wie Du ein Unternehmen gründest, strukturierst und aufbaust. Steuern, Vermarktung, viele wichtigen Themen, die auf Dich als Gründer*in zu kommen. Ob mit oder ohne Investor, als Geschäftsführer und Geschäftsführerin musst Du die Weichen im Unternehmen stellen und dementsprechend verstehen, welche Hebel Du drücken musst. Hier findest Du eine stetig wachsende Sammlung von informativen Ratgeber Artikeln, die Dir helfen sollen, Dein eigenes Unternehmen zu gründen. Solide und stabil aufgebaut.

Geldanlage Alternativen

Nachrichten:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.