Eigenkapital für Immobilien: Einfach erklärt, Möglichkeiten und Steuervergünstigungen – Video

Eigenkapital – Welche Möglichkeiten es gibt, um Eigenkapital für den Kauf einer Immobilie zu besorgen? Und welche Regeln musst Du als Investor beachten? Das und noch vieles mehr erkläre ich Dir hier! Als Eigennutzer gibt es außerdem spezielle Steuervergünstigungen. Diese kannst Du nutzen, um schnell mehr Eigenkapital aufzubauen. Diese Strategie solltest Du unbedingt kennen und nutzen! Zunächst aber ein vereinfachtes Beispiel für diejenigen, die sich zum ersten Mal mit der Materie Eigenkapital und Immobilien beschäftigen.

Für Beginner: Eigenkapital einfach erklärt

Ich könnte hier eine technische Definition von Eigenkapital geben, aber ich denke, ist es mit einem vereinfachten, visuellen Beispiel besser erklärt. Auch wenn diese Erklärung vielleicht nicht zu 100 % genau ist, wird sie Dir doch zu einem besseren Verständnis von Eigenkapital verhelfen.

Eröffnen wir das vereinfachte Beispiel.

Kein Eigenkapital, 100% Darlehen

Schauen wir auf eine Immobilie, die kein Eigenkapital besitzt. Du besitzt eine Immobilie im Wert von 100.000 Euro. Diese ist vollständig über die Bank finanziert. Du schuldest der Bank also 100.000 Euro.

20.000 Euro Eigenkapital; Darlehen vermindert

Nehmen wir an, Du bekommst durch einen Nachlass 20.000 Euro und zahlst damit einen Teil Deines Darlehens zurück.

Das Darlehen beträgt jetzt nur noch 80.000 Euro, weil Du 20.000 Euro zurückgezahlt hast. Diese 20.000 Euro schuldest Du Deiner Bank nun nicht mehr. Dein Eigenkapitalanteil steigt auf 20.000 Euro.

100% Eigenkapital

Nehmen wir an, Du bist 10 Jahre in der Zukunft und hast Deinen Kredit vollständig bezahlt. Du schuldest der Bank also 0 Euro. Die vollen 100.000 Euro sind jetzt Dein Eigenkapital.

 

Eigenkapital für Immobilien zu besorgen

Welche Möglichkeiten es gibt, um Eigenkapital für den Kauf einer Immobilie zu besorgen und welche Regeln Du als Investor beachten musst, erkläre ich Dir hier! Des Weiteren erfährst Du, welche Sicherheiten Du benötigst und worauf Du auch bei Deiner Investition achten musst, um vom Finanzamt nicht als gewerblich eingestuft zu werden.

Eigennutzer: Möglichkeiten und Steuervergünstigungen

Als Eigennutzer gibt es spezielle Steuervergünstigungen. Diese kannst Du nutzen, um schnell mehr Eigenkapital aufzubauen. Diese Strategie solltest Du unbedingt kennen. Wenn Du mehr dazu erfahren willst, schau Dir das Video an.

Finanzierung mit hinterlegten Sicherheiten: Ablauf

Auf welche Arten kann ich Eigenkapital in eine Bankfinanzierung einbringen? Wie läuft das mit der Hinterlegung von Sicherheiten? Kann ich Aktien, Festgeld, Grundschulden etc. als Sicherheiten nutzen? Wenn ja, wie geht das und worauf ist zu achten? Hier zeige ich Dir ein paar Varianten in einer Vergleichsrechnung.

Aktiendepots, Versicherung etc.

Kein Eigenkapital: Lösung durch Nachrangdarlehen

Wenn Du nicht genug oder kein Eigenkapital hat, gibt es trotzdem Möglichkeiten dies zu lösen. Ein Mittel sind Nachrangdarlehen. Wie das geht, wer das macht und welche Vor- & Nachteile daraus entstehen, erfährst Du im Video.

Zusammenhang Beleihungswert / Immobilie / Eigenkapital / Einkommen

Dieses Video zeigt Dir, wie die Höhe des Eigenkapitals mit dem Einkommen und der bankseitigen Bewertung der Immobilie zusammenhängt. Wenn Du mit Banken auf Augenhöhe verhandeln willst, schau Dir unbedingt dieses Video an.

Sachwert- / oder Ertragswertverfahren auf Dein benötigtes EK

Banken sind verpflichtet, bei mehr als drei Wohnungen ein schlechteres Bewertungsverfahren zu benutzen, was sich sehr negativ auf die Höhe Deines Eigenkapitals auswirken kann. Was Du tun kannst, um trotzdem im Sachwertverfahren zu bleiben und wie Du hier nicht den Kürzeren zieht, erfährst Du in diesem Video.

Eingesetztes Eigenkapital zurückbekommen?

Finanzierung ohne Eigenkapital, neu investieren – In diesem Video erfährst Du, wie ich meine Finanzierungen so gestalte, dass mir die Bank nach ein paar Jahren mein eingesetztes Eigenkapital wieder auszahlt (rollierendes Eigenkapital). Das kann ich dann neu investieren und somit recyclen. Weil ich eine von vornherein festgelegten „Haltedauer“ des Eigenkapitals habe, kann ich auch Steuerverschiebungen für den Aufbau von Immobilieneigentum nutzen. In diesem YouTube Video hier erfährst Du, welche Vorteile ich damit erzielt habe und wie Du diese Vorteile ebenfalls nutzen kannst.

Dachgeschoss Ausbau:

Eigenkapital aufbauen

Zu wenig Eigenkapital? Kein Eigenkapital? Keine Ahnung, wie Du Eigenkapital zusammensparen sollst?

Aufbau von Eigenkapital durch Dachgeschossausbau

Hier erfährst Du, wie Du für Deine nächsten Immobilienkäufe Eigenkapital mit Hilfe von Dachgeschoßrohlingen aufbauen kannst.

Eigenkapital mit Hilfe von Tiefgaragen

Eigenkapital mit Garagen bzw. Tiefgaragen aufbauen? Wie soll das gehen? Tiefgaragen stellen öfters einen Engpass für Investoren dar. Hier lernst Du, wie Du diesen Engpass zum Aufbau Deines Eigenkapitals nutzen kannst.

Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital

Wie finanziert man eine Immobilie mit wenig Eigenkapital? Geht das überhaupt? Was ist legal, was nicht? Was sagt die Bank, wenn ich nur wenig Eigenkapital vorweisen kann? Welche Denkfehler gibt es bezüglich besonders günstiger Immobilien? Dies und mehr zum Thema Eigenkapital erfährst Du in diesem Video!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.