Deutsche Wohnen als zweites Immobilienunternehmen im DAX: Geschichte, Unternehmensprofil, Aktienkurse und News

„Wohnungsbau: Warum Neubaugebiete in Deutschland überall gleich aussehen“, „Corona-Effekte: In einigen Großstädten sinken die Immobilienpreise“ und „Die Wohnungsnot ist gewollt“. Dies und vieles mehr findest Du in unseren top aktuellen Immobilien Nachrichten. Außerdem nehmen wir eines des Top Themen der letzten Woche genauer in den Fokus: Den Aufstieg der Deutsche Wohnen Aktie in den DAX. Hier kommst Du direkt zu den Immobilien News.

Deutsche Wohnen jetzt im DAX: Zweites Immobilienunternehmen

Die Aktie der Deutschen Wohnen wird ab dem 22. Juni 2020 im führenden deutschen Aktienindex DAX geführt. Dies hat die Deutsche Börse auf der Grundlage der Kriterien für die Aufnahme im Rahmen ihres Fast-Entry-Verfahrens entschieden. Seit dem Börsengang im Jahr 1999 sind die Marktkapitalisierung des Unternehmens und das Handelsvolumen der Deutsche Wohnen-Aktie kontinuierlich gestiegen und erfüllen nun die technischen Kriterien für die Aufnahme in diesen Index.

Vorstandsvorsitzender der Deutsche Wohnen dankt Mitarbeitern und Investoren

Michael Zahn, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Wohnen, erklärt: „Wir freuen uns über den Aufstieg in den Leitindex der Deutschen Börse. Dies zeigt unsere erfolgreiche Entwicklung in den vergangenen Jahren. Wir danken unseren Mitarbeitern für ihre hervorragende Arbeit und unseren Investoren für ihr Vertrauen. Wir nehmen unsere Verantwortung ernst und werden auch weiterhin unseren Beitrag zur Bewältigung der großen Herausforderungen in der Wohnungswirtschaft leisten. Die Entwicklung von bezahlbarem und qualitativ hochwertigem Wohnraum bleibt unsere oberste Priorität. Damit verbunden ist auch unser klares Bekenntnis zu Investitionen in Klimaschutz und Neubau“.

Ziele und Werte der Deutsche Wohnen:

  • Beitrag zur Bewältigung der großen Herausforderungen
  • Entwicklung von bezahlbarem und qualitativ hochwertigem Wohnraum
  • klares Bekenntnis zu Investitionen in Klimaschutz und Neubau

Die Deutsche Wohnen verfolgt eine langfristige Strategie, die darauf ausgerichtet ist, Werte für alle Beteiligten zu schaffen und die Qualität des eigenen Portfolios kontinuierlich zu verbessern. Mit ihrem Versprechen an die Mieter ist die Deutsche Wohnen eine in Deutschland einzigartige Selbstverpflichtung zum Wohle ihrer Mieter eingegangen.

Unternehmensprofil: Wohnen in dynamischen Metropolregionen

Die Deutsche Wohnen ist eines der führenden börsennotierten Wohnimmobilienunternehmen in Europa. Der Geschäftsschwerpunkt des Unternehmens liegt in der Bewirtschaftung des eigenen Wohnungsbestands in dynamischen Metropolregionen und Ballungsräumen in Deutschland. Die Deutsche Wohnen sieht sich sowohl in der gesellschaftlichen Verantwortung als auch in der Pflicht, qualitativ hochwertigen und bezahlbaren Wohnraum in lebendigen Wohnquartieren zu erhalten und neu zu entwickeln. Zum 31. März 2020 umfasste der Bestand insgesamt rund 164.300 Einheiten, davon 161.500 Wohn- und 2.800 Gewerbeeinheiten. Die Deutsche Wohnen SE ist im MDAX der Deutschen Börse gelistet und darüber hinaus in den Leitindizes EPRA/NAREIT, STOXX Europe 600, GPR 250 und DAX 50 ESG enthalten.

Fakten auf einen Blick

  • eines der führenden börsennotierten Wohnimmobilienunternehmen in Europa
  • Bewirtschaftung des eigenen Wohnungsbestands in dynamischen Metropolregionen
  • qualitativ hochwertigen und bezahlbaren Wohnraum
  • Bestand von rund 164.300 Einheiten
  • ab 22. Juni 2020 im DAX gelistet

Die Deutsche Wohnen investiert vor allem in Metropolen in moderne Immobilien

Aktien Kurs: Aufstieg von MDAX in DAX

Der Deutsche Wohnen Anteilsschein zeigt sich in den letzten 12 Monaten bis auf wenige Einbrüche kontinuierlich steigend: Starke Einbrüche gab es nur im August 2019 und zuletzt Mitte März 2020, der Corona-Krise geschuldet. Die Deutsche Wohnen gehört damit zu den besseren Werten im MDAX, der im gleichen Zeitraum um 0,15% sank.

  • Juli 2019: ~ 32,1
  • Oktober 2019: ~ 33,5
  • Januar 2020: ~ 36,6
  • April 2020: ~ 34,7
  • Juni 2020: ~ 41

Aktienkurs: Realtime, Chart, Analyse, Dividende

Hier der aktuelle Kurs mit Rückblick auf den Kursverlauf in den letzten 12 Monaten.

Aktienkurs: 3 Jahres Rückblick

Die Deutsche Wohnen Aktie im 3 Jahres Rückblick:

Momentaufnahme: DAX Einstieg

Immobilien Nachrichten aus dieser Woche:

Schaue Dir hier die aktuellsten Neuigkeiten aus Immobilienbranche und Wirtschaft an.

Manager Magazin: Deutsche Wohnen steigt in den DAX auf

Neue Schlagzeilen gibt es diese Woche auch von Manager Magazin: „Immobilienkonzern könnte Lufthansa verdrängen: Mieterbund fürchtet Dax-Aufstieg von Deutsche Wohnen“ sowie „Deutsche Wohnen steigt in den Dax auf: Zahns langer Kampf um die erste Börsenliga“ . Weitere Schlagzeilen:

Focus Online: Jetzt billig wie nie bauen!

Im Blog von Focus Online wird über „Haus und Wohnung finanzieren: „Finanztest“ prüft Anschlusskredite: So bekommen Immobilienbesitzer günstige Zinsen“ und „Baufinanzierung: So billig war Baugeld noch nie“ berichtet. Weitere News und aktuelle Gesetze:

IM Immobilienmanager: Wachstumsfinanzierung für Alasco

Diese Woche bei IM Immobilienmanager unter anderen Artikel über „PIC und Pegasus investieren erneut in Nürnberg“ und „Alasco erhält Wachstumsfinanzierung“ . Mehr Neuigkeiten findest Du hier:

Frankfurter Allgemeine: Große Wohnsiedlungen besser als ihr Ruf?

Die Frankfurter Allgemeine meldet diese Woche unter anderem „Protest gegen Mieterhöhungen: Kampf ums Brentano-Hochhaus“ und „Neue Häuser: Nicht auf den Leim gegangen“ . Mehr News aus den vergangenen Tagen:

Handelsblatt: Veränderte Gesetzeslage: Käufer bei Maklerkosten entlastet

Dagegen berichtet das Handelsblatt diese Woche über „Neues Gesetz entlastet Käufer bei Maklerkosten“ und „Ruhepole in der Stadt sind gefragt“ . Mehr Schlagzeilen der Woche:

Stern – Corona-Effekt: Hier sinken die Preise

Der Blog des Stern beschäftigt sich mit „Wohnungsbau: Warum Neubaugebiete in Deutschland überall gleich aussehen“ und „Natürliches Bauen: Dieses Material verschließt eigentlich Weinflaschen – daraus werden aber auch Häuser gemacht“ . Weitere Nachrichten der Woche:

Haufe: AirbnB und Datenschutz

Neu im Wirtschaftsteile von Haufe in dieser Woche ist unter anderem „Facility Manager wachsen trotz Personalsorgen – die Krise im Nacken“ sowie „Maklercourtage beim Immobilienkauf wird künftig geteilt“ . Weitere Immobilien News für Mieter, Käufer und Verkäufer:

T-Online : Mietendeckel kommt vom Bundesverfassungsgericht

Diese Woche hat T-Online Themen wie „Mietrechts-Tipps – Es gibt kein Gewohnheitsrecht beim Mieten“ und „Klage von FDP und Union – Mietendeckel kommt vor Bundesverfassungsgericht“ . Neue Themen der Woche:

Süddeutsche Zeitung: Künstler als Zwischenmieter

Im Blog von Süddeutsche Zeitung geht es in dieser Woche um „Lesung statt Leerstand“ und „Ein Bett, ein Schrank, ein Tisch, ein Stuhl“ . Updates und News der Zeitung:

Bundesanzeiger: Verhaltenskodex für Mietanfragen während der Krise

Diese Woche im Bundesanzeiger unter anderen „HDE und ZIA entwickeln Verhaltenskodex bei Mietfragen in der Corona-Krise“, aber auch „Drei Jahre renoviert“ . Neue Artikel, Schlagzeilen und Trends:

Berlin.de: Deutschen Wohnen muss tausende Mieten senken

Neue Artikel und Posts von Berlin.de in dieser Woche sind unter anderem „Immobilienkäufer werden bei Maklerkosten entlastet“ und „Deutsche Wohnen: Dax-Aufstieg bedeutet Verantwortung“ . Mehr Schlagzeilen der Woche:

Immobilien Zeitung: Zahl der Verkäufe von Gewerbeimmobilien auf dem Tiefstand

Diese Woche hat die Immobilien Zeitung interessante Themen wie „Wohnraumförderung – Niedersachsen erreicht fast 187 Mio. Euro“ und „Bayern: Ein Viertel weniger Wohnungen im Angebot“ im Magazin. Die Posts und mehr Tipps gibt es hier:

Spiegel: Du renovierst – der Staat zahlt!

Im Spiegel geht es in dieser Woche um „Die Wohnungsnot ist gewollt“ und „Sie renovieren, der Staat zahlt“ . Mehr News aus dieser Woche:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit null Euro Startkapital in fünf Jahren zum Immobilien-Millionär – unternehmerische Basics

Auch auf Spotify & Google Play verfügbar…

Dein Schlüssel in die Steuerwelt – die wichtigsten Fachbegriffe leicht erklärt Zum Kurs

Zum Lexikon

Immobilienbegriffe verständlich, kurz und bündig erklärt. Auch als praktischer Download für Unterwegs.

Zum Lexikon

Podcast abonnieren

Im Kontext gelesen

Neu im Blog