Deutsche Telekom jetzt auch bei TikTok & Twitch – Online Marketing News

Telekom auf TikTok – Wenn Unternehmen ihre Markenbotschaften ziellos auf allen Kanälen aussenden, erreichen sie zum einen nur einen Bruchteil der potentiellen Kunden. Zum anderen verlieren sie schnell an Professionalität und Authentizität. Bewegt man sich als Marke aber dort, wo sich die aktuellen oder zukünftigen Kunden aufhalten, steigt die Chance gehört und gesehen zu werden. Um auch die Kunden von morgen zu erreichen baut die Telekom ihre Präsenz in den sozialen Medien weiter aus und ist nun auch auf Twitch und TikTok zu finden. Dazu gleich mehr. Außerdem in den Schlagzeilen „4K Stogram: Fotos, Video, Story runterladen & Trend Scouting – Instagram Tool Test“, Ryte berichtet über „Top Rankings – ohne moderne SEO-Mythen “ und „Abmahnungen wegen der Marke „Webinar“ nicht rechtens“ ist Thema bei Macronomy.

Hier kommst du direkt zu den Schlagzeilen der wichtigsten Online Marketing News.

Plattform für Austausch mit Kunden von morgen

Die Deutsche Telekom hat bereits zuvor viel über soziale Netzwerke kommuniziert, so ist sie auf populären Plattformen wie Twitter, Facebook, Youtube, Instagram und LinkedIn kontinuierlich mit ihren Kunden im Austausch. Seit neusten ist der Konzern nun auch auf zwei Plattformen der jüngsten Generation, Twitch und TikTok, zu finden. Ziel sei es, die Marke und die Emotion der Telekom auch für junge, zukünftige Kunden auf ihren Kanälen erlebbar zu machen.

„Junge Menschen zu Telekom-Fans machen“

„Unser Konzern schätzt es sehr, den direkten Dialog mit seinen Communities zu führen, weil wir dabei viel lernen können – über unsere Kunden und was sie denken. Das wiederum können wir bei Diskussionen im Unternehmen einbringen, wenn es zum Beispiel um die Entwicklung neuer Produkte geht. Soziale Medien sind eine wichtige Informationsquelle und wichtig, um Trends zu verstehen“, erklärt der Leiter der Unternehmenskommunikation der Deutschen Telekom, Philipp Schindera. „In der heutigen Zeit ist es unabdingbar, sich stetig weiter zu entwickeln, aktuelle Trends zu beobachten und mit dem Zeitgeist zu gehen. Um Kunden von morgen zu identifizieren und mit ihnen in den Austausch zu treten, ist es wichtig, die Deutsche Telekom erlebbar zu machen. Kurz: wir wollen junge Menschen zu Telekom-Fans machen“.

Konzernübergreifende Accounts für passgenaue Ansprache

Die jungen User der beiden sozialen Plattformen sollen sich durch passgenaue Inhalte angesprochen fühlen. Deswegen wird es neben Einblicken in den Telekom-Büroalltag, Karrieretipps und Faktenchecks auf TikTok auch Livestreams auf Twitch geben. Regelmäßig übernehmen Spieler der E-Sports Mannschaft SK Gaming den Telekom-Kanal und lassen sich beim Zocken über die Schulter schauen. Zudem wird die Community exklusive Einblicke in das Kerngeschäft der Telekom erhalten und bei Live-Tech-Talks all ihre Fragen platzieren können.

Telekom in Deutschland am beliebtesten

Sieh Dir hier den Umsatz der Deutschen Telekom in den letzten Jahren im Vergleich mit anderen großen Telekommunikationsunternehmen an:

Statistik: Umsatz der führenden Telekommunikationsunternehmen auf dem deutschen Markt von 2008 bis 2019 (in Milliarden Euro) | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Online Marketing News: B2B & B2C

Social Ads, SEO, SEA, Content Marketing und mehr. Die Headlines der Woche:

Online Marketing DE: Dark Mode für die mobile App: Facebook bestätigte Tests

Bei Online Marketing DE geht es in dieser Woche um „Nachfolger für Google Plus: Currents jetzt für alle G Suite User ausgerollt“ und „Dark Mode für die mobile App: Facebook bestätigte Tests mit kleiner User-Gruppe“. Mehr News aus dieser Woche:

Marconomy: Darum sollten Sie Ihre Mitarbeiter zu Corporate Influencern machen

Im Blog von Marconomy wird berichtet über „Websites im Spannungsfeld von DSGVO, Cookie-Urteil und ePrivacy-Verordnung“ und „Warum Sie Ihre Mitarbeiter zu Corporate Influencern machen sollten“. Weitere News vom Blog:

More Fire

Diese Woche bei More Fire unter anderen Artikel über „8 Tipps für lokale, günstige Google-Ads-Kampagnen“ und „B2B Lead Scoring leicht gemacht – Automatische Bewertung von Leads“. Mehr vom Blog:

PR Blogger: Nachhaltiger Content von Sinnfluencern

Interessantes gibt es die Woche auch von PR Blogger, so zum Beispiel“Weekly PR-Blogger: Virtuelle Influencer im Trend“ sowie „Weekly PR-Blogger: Telekom folgt ihren Kunden“. Mehr News aus dieser Woche:

Blogger ABC: 10 WordPress Plugin-Tipps für 2020

Dagegen berichtet Blogger ABC diese Woche über „Gamification: Leser spielerisch ansprechen und binden“ und „Corporate Blog vs. Magazin: Was sind die Unterschiede?“. Mehr Schlagzeilen der Woche:

Konversionskraft: A/B-Testing braucht Qualitätssicherung

Bei Konversionskraft beschäftigt man sich mit „A/B-Testing braucht Qualitätssicherung: 5 Tipps, um Umsatzverluste zu vermeiden“ und „Das optimale Consent Cookie Banner im A/B-Test: Maximales Tracking trotz DSGVO“. Weitere News vom Blog:

B2B Online Marketing: Micro- und Macro-Cnversions für B2Bs

Neu von B2B Online Marketing in dieser Woche ist ua. „Wann nutze ich welches Format im B2B-E-Mail-Marketing?“ sowie „Step by Step: In 9 Phasen zum erfolgreichen Website-Relaunch“. Weitere Online Marketing News:

121 Watt: Das Leadership-Konzept von Simon Sinek

Diese Woche hat 121 Watt Themen wie „The Golden Circle – das Leadership-Konzept von Simon Sinek“ und „Wann ist eine Marke eine Marke und wo kann Programmatic helfen?“. Neue Themen der Woche:

Social Media One:

Im Blog von Social Media One geht es in dieser Woche um „4K Stogram: Fotos, Video, Story runterladen & Trend Scouting – Instagram Tool Test“ und „Google Algorithmus Update: So verändern sich SEO Rankings in 4 Tagen – Beispiel & Best Practice“. Updates und News vom Blog:

Future Biz: Welche Ziele verfolgen Unternehmen auf Instagram?

Diese Woche bei Future Biz unter anderen „Instagram Statistiken für 2020: Nutzerzahlen, Instagram Stories, Instagram Videos & tägliche Verweildauer“ aber auch „TikTok Video-Tools: die offiziellen Tools in der Übersicht“. Neue Artikel, Schlagzeilen und Trends:

Upload Magazine: Was Kundenzentrierung bedeutet und wie sie funktioniert

Neue Artikel und Posts vom Upload Magazine in dieser Woche sind ua. „UPLOAD 82: Was Kundenzentrierung bedeutet und wie sie funktioniert“ und „UPLOAD 81: Werfen Sie mit uns einen Blick in die „Smart Future““ . Mehr Schlagzeilen der Woche:

Ryte: Top-Rankings ohne moderne SEO-Mythen

Diese Woche hat Ryte interessante Themen wie „Finde die optimale B2B Customer Journey für Deine Leadgenerierung“ und „Top-Rankings – ohne moderne SEO-Mythen“ im Blog. Die Posts und mehr Tipps gibt es hier:

Online Marketing Rockstars: Randonautica: Wie eine Grusel-App über Tiktok & Co. groß wurde

Neue Schlagzeilen gibt es diese Woche auch von Online Marketing Rockstars wie „Hidden Champion „Flaschenpost“: 7.000 Mitarbeiter und dreistelliger Millionenumsatz“ sowie „Grusel an zufälligen Orten: Wie Randonautica über Tiktok, Reddit und Telegram groß wurde“ . Weitere Schlagezeilen:

Finanznachrichten: Rückblick

2. Quartal 2020: Corona bleibt bestimmendes Thema. 1. Quartal 2020: Start der Corona Pandemie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.