Bestandsimmobilie: Positive Auswirkungen eines hohen energetischen Sanierungsstandards

Höherer Preis, Kürzere Vermarktungsdauer und geringerer Vermarktungsaufwand. Diese neue Erhebung ist interessant, sie beschäftigt sich mit den Auswirkungen des Sanierungsstandards auf die Vermarktung der eigenen Immobilie. Kurz erklärt: Der Marktmonitor Immobilen ist eine repräsentative Studie von Immowelt. Befragt wurden 315 Fachleute aus der Immobilienwirtschaft, die dem Immobilien-Professional-Panel (IPP) angehören. Quelle: Statista.

Hoher Sanierungsstandard = Vorteile in der Vermarktung

Die Frage: Bemerken Sie positive Auswirkungen eines hohen energetischen Sanierungsstandards einer Bestandsimmobilie auf die Vermarktung?

Höherer Preis erzielbar

  • Immobilie im Verkauf: 43%
  • Mietimmobilie: 25%

Kürzere Vermarktungsdauer

  • Immobilie im Verkauf: 23%
  • Mietimmobilie: 20%

Vermarktungsaufwand geringer

  • Immobilie im Verkauf: 18%
  • Mietimmobilie: 14%

Keine / kaum Auswirkungen

  • Immobilie im Verkauf: 36%
  • Mietimmobilie: 44%

Infografik: Auswertung

Statistik: Bemerken Sie positive Auswirkungen eines hohen energetischen Sanierungsstandards einer Bestandsimmobilie auf die Vermarktung? | Statista
Mehr Statistiken findest Du bei Statista

Markt und Energieeffzienz

Wie ist die Stimmung auf dem Markt für Energieeffizienz? Die Tendenz verlagerte sich in den letzten Jahren zunehmend in Richtung Skepsis, gegenüber „noch mehr“ Energieeffizienz, bzw. weitere, innovative Kraft im Markt. Zuletzt war die Einschätzung:

  • „Sehr gut“ – 1% (von 7% in 2013 [-6%])
  • „Gut“ – 45% (von 60% in 2013 [-15%])
  • „Mittel“ – 45% (von 33% in 2013 [+12%])
  • „Schlecht“ – 9% (von 0% in 2013 [+9%])

Statistik: Wie ist die Stimmung auf dem Markt für Energieeffizienz? | Statista
Mehr Statistiken findest Du bei Statista

Neubau und Sanierung: Vergleich

Nach der Krise 2005 wurde vermehrt in Bauleistungen an bestehenden Gebäuden investiert. Doch der Trend geht zurück zum Neubau, wie schon in den 2000-er Jahren. Hier siehst Du die Struktur des Wohnungsbaus nach Neubau und Sanierung in Deutschland in den Jahren 2001 bis 2018.

Neubau-Entwicklung

  • 2018 – 32%
  • 2008 – 22%
  • 2001 – 36%

Bestand-Entwicklung

  • 2018 – 68%
  • 2008 – 78%
  • 2001 – 64%

Statistik: Struktur des Wohnungsbaus nach Neubau und Sanierung in Deutschland in den Jahren 2001 bis 2018 | Statista
Mehr Statistiken findest Du bei Statista

Investieren in Immobilien: Tipps

Finanzierung, Steuern, Lage, Bausubstanz, Grundstück und Gesetze, Kauf und Verkauf von Immobilien - Für den Kauf einer Immobilie brauchst Du Eigenkapital, oder etwa nicht? Wie hoch sind die Steuern, Kosten und Nebenkosten für den Kauf einer Immobilie? Was bedeutet Mietkauf und wie kann man eine Immobilie kaufen, um sie direkt wieder zu vermieten? Lohnt sich die Investition im Ballungsgebiet oder auf dem Land? Hier bekommst Du viele Antworten zum Thema Kapitalanlage Immobilie.

Kaufen und investieren

Spezielle Investments

Bewertung

Finanzierung

Steuern

Vermietung

Wertsteigerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.